Konquerer - Erscheinungsbild

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
Acker_ID
Newbie
Newbie
Beiträge: 25
Registriert: 5. Feb 2006, 15:05

Konquerer - Erscheinungsbild

Beitrag von Acker_ID » 14. Feb 2006, 10:17

Moin!

Ich würde im Konquerer standardmäßig gerne die Midnight Commander Ansicht verwenden. Ich hab dafür das Standard Dateimanager Profil überschrieben. Wenn ich jetzt aber irgendeinen Ordner vom Desktop öffne, dann wird werder weder links noch rechts in der Ansicht irgendeine Datei angezeigt! Erst wenn ich wieder rumnavigiere oder nochmal das Erscheinungsbild ändere, sehe ich wieder Dateien! Woran liegt das nur!?

Mfg,
Acker

Werbung:
SP
Member
Member
Beiträge: 206
Registriert: 14. Mär 2004, 09:43

Beitrag von SP » 14. Feb 2006, 18:40

evtl ist einfach im profil gespeichert dass die felder leer sind - geh doch einfach mal in irgendwelche verzeichnisse und speichere dann das profil

alternativ kannst du auch krusader verwenden der is auf zwei fenster ausgelegt und fast wie ein grafischer mc
Die Optimisten glauben, dass wir auf der besten aller möglichen Welten leben;
Die Pessimisten befürchten, dass das stimmt.

openSUSE 10.3

Acker_ID
Newbie
Newbie
Beiträge: 25
Registriert: 5. Feb 2006, 15:05

Beitrag von Acker_ID » 14. Feb 2006, 19:03

Ersteres hat nicht geholfen. Eigentlich sollt der Dateien anzeigen. Der Krusader scheint aber was zu taugen und das Erscheinungsbild konnte ich jetzt von Hand wieder aufs Standarddesign umschalten!

Danke für den Tip!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast