[gelöst] kdm startet nicht mehr nach Update fontconfig

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Gesperrt
Freecoffee
Guru
Guru
Beiträge: 1750
Registriert: 29. Sep 2004, 17:00
Wohnort: Bayern

[gelöst] kdm startet nicht mehr nach Update fontconfig

Beitrag von Freecoffee » 13. Feb 2006, 01:46

Hallo!

Nach einem Update von kdelibs3 von Version 3.5.1-12 auf 3.5.1-15 habe ich das folgende Problem:
Wenn ich via YaST die Autoanmeldung für einen Nutzer einschalte, wird der X-Server gestartet, der Mauszeiger erscheint, der Startsound ertönt, aber ansonsten bleibt der Bildschirm schwarz.
Ist die Autoanmeldung abgeschaltet, startet der X-Server kurz, der Mauszeiger erscheint kurz (als Uhr) und dann bricht der X-Server wieder ab.

Folgdendes steht in der /var/log/kdm.log:

Code: Alles auswählen

kdmgreet: WARNING: KLocale: trying to look up "" in catalog. Fix the program
KCrash: Application 'kdmgreet' crashing
Leider ist ein Downgrade nicht mehr möglich, da die Vorversion nicht mehr zur Verfügung steht.

Was ist da zu tun?

EDIT: Ein fontconfig-Update ist ebenfalls mit hineingerutscht, das ich nun nicht mehr rückgängig machen kann. :(

Greetz, HB
Zuletzt geändert von Freecoffee am 13. Feb 2006, 12:48, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß, Freecoffee

Werbung:
Freecoffee
Guru
Guru
Beiträge: 1750
Registriert: 29. Sep 2004, 17:00
Wohnort: Bayern

Beitrag von Freecoffee » 13. Feb 2006, 12:47

So, das Problem hat sich gelöst: Wieder einmal war fontconfig der Übeltäter. Das Paket scheint dafür ja prädestiniert zu sein... :(

Greetz, HB
Gruß, Freecoffee

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste