KDE 3.5.1 - Was ist besser?

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
Tlaloc
Member
Member
Beiträge: 137
Registriert: 18. Mai 2005, 18:00

KDE 3.5.1 - Was ist besser?

Beitrag von Tlaloc » 6. Feb 2006, 23:48

Byebye, 3.5.0 - ich fand dich süss. Wirklich! Ich meine, für ein Release, dass auf Null endet ... Du hast mich kaum jemals im Stich gelassen (auch wenn Konqui in den letzten Tagen ein wenig häufig abschmierte). Du warst also wirklich - also, vielleicht ein bisschen ein buggy. Aber nur ein kleines bisschen ... Und was man liebt, das muss man ziehen lassen. Deswegen bin ich jetzt mit 3.5.1 liiert. Wenigstens bis die 4 herauskommt ...

Ja, ich weiss - ich bin ein Schwein. Und rede auch nicht mit meiner Freundin so, sondern nur mit meinen DEs. Aber wer ähnliche/andere Erfahrungen gemacht hat, kann sie unten anhängen ...

Grüße, S. (bei KDE 3.5. + fünfSechstel :wink: )

Werbung:
Benutzeravatar
Sven Bauduin
Hacker
Hacker
Beiträge: 503
Registriert: 9. Okt 2005, 13:10

Beitrag von Sven Bauduin » 6. Feb 2006, 23:55

Habe mit KDE 3.5.0 auch gute Erfahrungen gemacht. Am Anfang gab es ein
paar Probleme mit der Titelleiste und zwischendurch habe mich mal kurz per
Apt ein Downgrade auf die Version 3.4.2 gemacht da auch Probleme mit dem
Klipper aufgetreten sind. Nachdem ich mein System später neu aufgesetzt habe
und per Apt neue Pakete von KDE geladen habe lief KDE 3.5.0 ohne Probleme
und hat bis zum heutigen Tag seine Dienste sehr stabil geleistet.
Jetzt habe ich KDE 3.5.1 auf dem System und es ist nach dieser kurzen Zeit
natürlich noch kein richtiges Fazit möglich, aber bisher läuft es sehr stabil und
macht keine Zicken. Einige Bugs sind behoben worden und wenns weiter so
läuft war das Update eine gute Sache.

Gruß Sven

Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 7. Feb 2006, 01:43

Ganz ehrlich (Ich weiß, bei JEDEM Release heißt es das...) ist es bei meinen Rechnern schneller geworden. kopete ist ein wenig verändert worden. Bei kmail ist mir noch nichts aufgefallen, obgleich ja hier die meisten Änderungen zufinden sein sollten...
Aber ich habe auch noch nicht so richtig viel damit getan...
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

tuxxland
Member
Member
Beiträge: 121
Registriert: 9. Sep 2005, 19:21
Wohnort: Krefeld

kde

Beitrag von tuxxland » 7. Feb 2006, 18:22

Bei mir lief 3.5.0 gut, aber 3.5.1 noch besser. Leider ist der Shut-down-Bug immernoch vorhanden. Ansonsten bin ich mal auf das KDE 4.0 gespannt, alle anderen Veränderungen werden bis dahin nur "unauffällige" Veränderungen an KDE sein. Hinsichtlich des Look & Feel gibt es bei KDE 3.5.0 und 3.5.1 überhaupt keine Unterschiede. Aber das wird auch noch kommen... spätestens bei KDE 4.0

have fun :lol:

Keepers
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1061
Registriert: 25. Jun 2004, 17:58
Wohnort: Hessen

Beitrag von Keepers » 7. Feb 2006, 19:22

Sag mal warum heißts denn dauernd KDE 4 hier KDE 4 bla... wir sind alle gespannt aber es gibt noch kein vernuenftiges Ergebnis!
KDE 4 befindet sich immernoch in der Planungsphase und wird noch einiges an Zeit brauchen! Also schaut euch lieber die Ideen an und schwaermt und fragt euch jetzt noch nicht wie es wird.
Gruß Keepers
Only time will tell - but who does listen?

tuxxland
Member
Member
Beiträge: 121
Registriert: 9. Sep 2005, 19:21
Wohnort: Krefeld

re kde

Beitrag von tuxxland » 7. Feb 2006, 19:45

@keepers: Fragen wie KDE 4.0 wohl wird darf man sich wohl noch, oder? Außerdem sind das einige Leute die sich schon darauf freuen. Und wenn ich mir die ganzen KDE 4 brainstorms anschaue, da sind gute Ideen dabei...
cu

DeeZiD
Newbie
Newbie
Beiträge: 22
Registriert: 18. Okt 2005, 22:49
Kontaktdaten:

Beitrag von DeeZiD » 7. Feb 2006, 21:02

Ein Teil der Ideen wird in den naechsten Tagen schon verfuegbar sein...

http://www.novell.com/linux/xglrelease/
http://en.opensuse.org/Xgl
8)

(sry, wegen den fehlenden Umlauten)
Grusz Dennis

tuxxland
Member
Member
Beiträge: 121
Registriert: 9. Sep 2005, 19:21
Wohnort: Krefeld

kde

Beitrag von tuxxland » 7. Feb 2006, 21:32

...danke für die Links. Sehr nette Sachen dabei :lol:

have fun

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast