[Info] KDE 3.5.1 Released

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

taki
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 974
Registriert: 30. Apr 2004, 17:40
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von taki » 6. Feb 2006, 16:55

http://www.kdedevelopers.org/node/1792

...ich hätte es aber auch gerne über apt... Kann mir den Download aber eh erst am Wochenende leisten, vielleicht kann bis dahin jemand mit Bandbreite Stefan Binner's RPMs dort einhängen >>Wink<<
SuSE 12.3 kernel 3.7.10-1.16-desktop, K Desktop Environment Version 4.10.5 r1 - Medion Titanium Aldi v. 03/2009

Werbung:
Benutzeravatar
Divine
Hacker
Hacker
Beiträge: 312
Registriert: 11. Feb 2005, 07:39
Wohnort: /germany/berlin

Beitrag von Divine » 6. Feb 2006, 16:59

These packages are unsupported and mostly untested: kdelibs3-devel and kdebase3-devel have a known wrong dependency which can be safely ignored and will be removed in the next revision.
Na ich glaub darauf kann ich verzichten! Ich kann warten!
Gruß Divine

Thomson
Hacker
Hacker
Beiträge: 252
Registriert: 21. Mai 2004, 23:10
Wohnort: Eschweiler
Kontaktdaten:

Beitrag von Thomson » 6. Feb 2006, 17:05

Archlinux
KDE
ATI Radeon HD 4800
AMD Athlon 64 X2 Dual Core Processor 6000+
4,0 GB DDR2 800 RAM
500 GB SATA2, 500 GB extern
TRENDnet wireless TEW-443PI (Atheros)

Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 6. Feb 2006, 17:26

Thomson: Ein Mirror ist was kläglich... ;-)

Hier gibt es noch etwas Auswahl:
http://download.kde.org/download.php?ur ... .5.1/SuSE/
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

Thomson
Hacker
Hacker
Beiträge: 252
Registriert: 21. Mai 2004, 23:10
Wohnort: Eschweiler
Kontaktdaten:

Beitrag von Thomson » 6. Feb 2006, 17:31

jo, sorry, aber ich habe den rausgeschrieben da ich gerade von dem runterlade. Und der lädt mit durchschnittlich 120 kbps
Archlinux
KDE
ATI Radeon HD 4800
AMD Athlon 64 X2 Dual Core Processor 6000+
4,0 GB DDR2 800 RAM
500 GB SATA2, 500 GB extern
TRENDnet wireless TEW-443PI (Atheros)

Benutzeravatar
Divine
Hacker
Hacker
Beiträge: 312
Registriert: 11. Feb 2005, 07:39
Wohnort: /germany/berlin

Beitrag von Divine » 6. Feb 2006, 17:50

sind das auch stable pakete oder wo kommen die her?

EDIT: Habs grad gelesen! Sind stable! Manchmal sieht man nochnich mal die eigene Hand vor den Augen!
Gruß Divine

Benutzeravatar
Divine
Hacker
Hacker
Beiträge: 312
Registriert: 11. Feb 2005, 07:39
Wohnort: /germany/berlin

Beitrag von Divine » 6. Feb 2006, 20:11

Habs grad mal installiert und läuft bis jetzt ganz gut! Hab bis jetzt auch noch keine fehler entdeckt! Und KNotify ist mir bis jetzt auch noch nicht abgestürzt! Kanns bis jetzt empfehlen! Schaun wir mal was die nächsten tage bringen! :D
Gruß Divine

Stefan Staeglich
Moderator
Moderator
Beiträge: 959
Registriert: 11. Mai 2004, 10:37

Beitrag von Stefan Staeglich » 6. Feb 2006, 20:19

Im Apt-Repo für 10.0 sind die ersten Pakete aufgetauscht.
Gruß Stefan

tuxxland
Member
Member
Beiträge: 121
Registriert: 9. Sep 2005, 19:21
Wohnort: Krefeld

kde

Beitrag von tuxxland » 6. Feb 2006, 20:30

@Dobelix: jetzt aber schnell :lol: :lol:

have fun

Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 6. Feb 2006, 20:35

Dobelix ist schon längst versorgt... ;-)
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

Benutzeravatar
Sven Bauduin
Hacker
Hacker
Beiträge: 503
Registriert: 9. Okt 2005, 13:10

Beitrag von Sven Bauduin » 6. Feb 2006, 21:33

Ich habe KDE 3.5.1 auch gerade per Apt geladen und installiert, läuft bisher
problemlos und stabil, mal sehen wie so die weiteren Erfahrungen sind.
Der Download ging sehr zügig mit ca. 160 kB/s im Durchschnitt und bisher bin
ich mehr als zufrieden.

@Dobelix:

Jetzt bekommst du KDE 3.5.1 ja endlich(!!!) per Apt und für deine Distribution.
Jetzt kannst du auf die Strafanzeige gegen Novell ja verzichten. *lol*
Wie kann man denn so im UpdateGEIL sein das man sich beschwert wenn eine
Anwendung bzw. eine Desktopumgebung noch nicht für seine Distribution zu
haben ist? :roll: Keiner bei Novell oder beim OpenSuSE Projekt verdient eine
Mark mit KDE bzw. ist dafür verantwortlich wann und wie die Versionen raus
kommen. Wenn du wirklich so scharf darauf bist immer als erster die neusten
Versionen zu haben musst du sie dir selber backen...ja ne ist klar aber dafür
müsste man sich ja ein bisschen anstrengen..tzz! Unglaublich!

Gruß Sven

Tlaloc
Member
Member
Beiträge: 137
Registriert: 18. Mai 2005, 18:00

Beitrag von Tlaloc » 6. Feb 2006, 23:31

Toll, haben wir jetzt jemanden zum kollektiven Verdreschen gefunden? Update-Wahn ist wohl eher ein generelles Problem, als das persönliche (*** beliebige sexuelle Metapher einsetzen ***)-Problem Einzelner. Komm schon, Sven - Du hast es doch selbst kaum 2 Stunden ausgehalten ... Wer noch nicht über Apt schlürft, der werfe den ersten Stein. Ich mach mal einen neuen Thread für konstruktive Diskussion.

Grüße, S. (bei KDE 3.5 + dreiviertel :wink: )

Benutzeravatar
Sven Bauduin
Hacker
Hacker
Beiträge: 503
Registriert: 9. Okt 2005, 13:10

Beitrag von Sven Bauduin » 6. Feb 2006, 23:49

@siquame:

Es geht nicht darum ob und wann man sich die aktuelle Version
eines Programms, einer Distribution oder einer Desktopumgebung
runterläd. Als KDE 3.5.1 über Apt verfügbar war habe ich es mir auch
gezogen und installiert. Darum geht es aber nicht. Es geht einfach
um die Tatsache das sich hier jemand beschwert das KDE 3.5.1
zu einem gewissen Zeitpunkt noch nicht verfügbar war und das
kann nicht sein. Zumindest ist er mit solchen Beschwerden
hier an der falschen Stelle.

Für mich ist das Thema durch...

Gruß Sven

Benutzeravatar
Juan_Lutz
Hacker
Hacker
Beiträge: 393
Registriert: 11. Jun 2004, 11:38
Wohnort: Basel - Switzerland

Beitrag von Juan_Lutz » 7. Feb 2006, 10:36

Hi,
wer weiß ob die KDE3.5.1 rpm Files auch für SuSE9.3 x86_64 zur Verfügung gestellt werden?. :?
Was ich meine ist übers /KDE/Supplementary....
Grüße
Juan-Lutz
openSUSE Leap 42.2 ! |
Buddha: Es gibt keinen Weg zum Glück. Glücklich-sein ist der Weg.

Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 7. Feb 2006, 11:16

Für 9.3 kommen die soweit ich weiß erstmal nicht. Das Release von 10.1 hat Vorrang.
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

Benutzeravatar
Juan_Lutz
Hacker
Hacker
Beiträge: 393
Registriert: 11. Jun 2004, 11:38
Wohnort: Basel - Switzerland

Beitrag von Juan_Lutz » 7. Feb 2006, 11:25

Hi,
OK was über KDE3.5.1 zu finden ist folgende:
http://ftp.ale.org/pub/mirrors/suse/x86 ... _for_10.0/

aber was ich meine ist:
http://ftp.ale.org/pub/mirrors/suse/x86 ... e_for_9.3/

oder:
http://ftp-stud.fht-esslingen.de/Mirror ... e_for_9.3/

Sie sind immer noch nicht aktualisiert... :cry:
Grüße
Juan_Lutz
openSUSE Leap 42.2 ! |
Buddha: Es gibt keinen Weg zum Glück. Glücklich-sein ist der Weg.

Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 7. Feb 2006, 12:03

Ja...
10.0 hat das Update bekommen, alles was unter 10.0 ist wird erstmal nicht bedient werden, weil die Vorbereitung der 10.1 halt Priorität hat.
Zu Recht, wie ich finde...
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

Benutzeravatar
Juan_Lutz
Hacker
Hacker
Beiträge: 393
Registriert: 11. Jun 2004, 11:38
Wohnort: Basel - Switzerland

Beitrag von Juan_Lutz » 7. Feb 2006, 13:38

Grothesk hat geschrieben: ..., alles was unter 10.0 ist wird erstmal nicht bedient werden, ...
Hoffnung, das irgendwann die KDE3.5.1 Files für SuSe9.x zur Verfügung gestellt werden, sollen wir haben oder eher nicht ? :?
openSUSE Leap 42.2 ! |
Buddha: Es gibt keinen Weg zum Glück. Glücklich-sein ist der Weg.

Keepers
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1061
Registriert: 25. Jun 2004, 17:58
Wohnort: Hessen

Beitrag von Keepers » 7. Feb 2006, 13:43

Pakete werden noch nachkommen - momentan aber erstmal nicht.
Ich schaetze mal so in 2 Wochen wirds soweit sein!
Gruß Keepers
Only time will tell - but who does listen?

Benutzeravatar
Juan_Lutz
Hacker
Hacker
Beiträge: 393
Registriert: 11. Jun 2004, 11:38
Wohnort: Basel - Switzerland

KDE3.5.1 fürs SuSE9.x

Beitrag von Juan_Lutz » 7. Feb 2006, 13:58

Keepers hat geschrieben:.....Ich schaetze mal so in 2 Wochen wirds soweit sein!
Na Ja, es ist OK !, ein bisschen warten schadet nicht :wink:
openSUSE Leap 42.2 ! |
Buddha: Es gibt keinen Weg zum Glück. Glücklich-sein ist der Weg.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste