Programme starten

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
chriswels
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 25. Jan 2006, 23:41

Programme starten

Beitrag von chriswels » 25. Jan 2006, 23:48

Hi,

habe mir einige Programme geladen (Zend Studio, Thunderbird, Firefox 1.5 usw.) und vermisse die Möglichkeit, die Programme mit einem Klick im Menü zu starten.

Das Programm ist nach der Installation nicht automatisch dort, doch wie bekomme ich es dort hin? Ich arbeite mit Suse 10.0 und Gnome.

Chris

Werbung:
Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 25. Jan 2006, 23:54

Wie installiert?
Die rpm für thunderbird und firefox tragen sich in das Menü ein.
Zend kenne ich nicht.
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

chriswels
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 25. Jan 2006, 23:41

Beitrag von chriswels » 25. Jan 2006, 23:56

Hi,

Und wie schaffe ich es bei Gnome ein Programm ins Menü einzufügen?
oder ins Panel aufzunehmen? Welchen Befehl muss ich hier angeben?
Konnte es bisher nicht schaffen ein Programm NICHT über die Konsole zu starten (von denen, die ich installiert habe).

Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 26. Jan 2006, 00:03

Gnome... Schauder... ;-)
Nee, keine Ahnung, habe kde und e17 hier. Das reicht mir an Oberflächen.
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste