[gelöst] xfe ignoriert ACLs

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Gesperrt
rolle
Guru
Guru
Beiträge: 3721
Registriert: 4. Mai 2004, 21:50
Kontaktdaten:

[gelöst] xfe ignoriert ACLs

Beitrag von rolle » 25. Jan 2006, 00:00

Liebe Leute!

Um meinen windowsgewohnten Nutzerinnen den Umstieg leichter zu machen und um Ressourcen zu sparen, würde ich gerne den xfe als Filemanager einsetzen. Leider habe ich da ein Problem. Ich habe die Berechtigungen im Verzeichnisbaum per ACLs gesetzt. Auf der Konsole und im Konqueror klappt das auch und die richtigen Berechtigungen kommen dabei heraus. Leider scheint aber der xfe die ACLs nicht auszuwerten, ich bekomme immer wieder 'Zugriff verweigert', wenn ich auf Verzeichnisse zugreifen möchte, die z.B. der Gruppe root gehören, aber per ACL auch für die Gruppe users freigegeben sind. Kennt jemand dieses Problem oder weiß gar jemand eine Lösung dafür?
Zuletzt geändert von rolle am 11. Feb 2006, 18:41, insgesamt 1-mal geändert.
Horrido, Roland

Für meine Postings gilt außer bei Zitaten hier im Linux-Club die Creative Commons.

Werbung:
rolle
Guru
Guru
Beiträge: 3721
Registriert: 4. Mai 2004, 21:50
Kontaktdaten:

Beitrag von rolle » 11. Feb 2006, 18:40

Das Problem hat sich mit der neuen Version 0.88 erledigt.
Horrido, Roland

Für meine Postings gilt außer bei Zitaten hier im Linux-Club die Creative Commons.

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast