Fragen zur "Anleitung für Transparente Konsole (Eterm)&

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

spidy
Newbie
Newbie
Beiträge: 27
Registriert: 17. Mär 2005, 16:39

Beitrag von spidy » 21. Jan 2006, 11:16

Das Schriften-Problem konnte ich so lösen:

--font-fx none

Nun läufts perfekt :-)
Hilf Dir selbst, sonst hilft Dir keiner ... Gut, dass es nicht immer stimmt ;-)

Werbung:
Absolute beginner
Member
Member
Beiträge: 106
Registriert: 4. Mai 2004, 17:13
Wohnort: Gütersloh

Beitrag von Absolute beginner » 21. Jan 2006, 11:25

Hi @ all,
zunächst einmal ist Eterm nix anderes als 'ne Spielerei die aber verdammt
gut aussieht wie ich finde.Und 'n bisschen Spass soll das ganze ja auch
machen :wink:
Ich jedenfalls freue mich jedenfalls immer über einen durchgestylten Desktop,
wenn er auch die meiste Zeit durch irgendwelche Fenster verdeckt ist....

Da es zu Verwirrungen gekommen ist hier nochmal das Skript im Code Fenster:

Code: Alles auswählen

#!/bin/sh
kstart --alldesktops --keepbelow --skippager --skiptaskbar Eterm --geometry 90x30+780+57 --trans=true --borderless --scrollbar=false --buttonbar=false -f white --cmod 257 -c white & 

Was das ändern der Schriftfarbe auf schwarz angeht habe ich auch die gleiche Erfahrung gemacht wie spidy habe aber keine Lösung gefunden....

@mhzsüchtig : Hast Du mal versucht dem Skript einen anderen Namen zu
als Konsole ? Vieleicht ist das Blödsinn aber versuchs doch einfach mal....

So ich hoffe das ich zumindest was das Skript angeht alle Unklarheiten
beseitigt zu haben (ich muss mich schon wieder bei admine für diesen Hinweis bedanken!)

Viele Grüsse

Der Beginner

nochmal @mhzsüchtig : Gib doch bitte nochmal eine Rückmeldung.

Absolute beginner
Member
Member
Beiträge: 106
Registriert: 4. Mai 2004, 17:13
Wohnort: Gütersloh

Beitrag von Absolute beginner » 21. Jan 2006, 11:29

Hi spidy ,

könntest Du nochmal posten wie Dein komplettes Skript jetzt aussieht ?

Danke Dir ..

Der Beginner

mhzsüchtig

Beitrag von mhzsüchtig » 21. Jan 2006, 11:35

@Absolute beginner: klappt nicht. mir wollten gestern leute im irc helfen und keiner konnte es .

da ist zwar ein wurm drin aber kein plan was für einer.
ich lass es einfach.

spidy
Newbie
Newbie
Beiträge: 27
Registriert: 17. Mär 2005, 16:39

Beitrag von spidy » 21. Jan 2006, 14:10

Klar Beginner,

Here you go (schriftfarbe schwarz) ;-)

Code: Alles auswählen

kstart --alldesktops --keepbelow --skippager --skiptaskbar Eterm --geometry 90x30+780+750 --trans=true --borderless --scrollbar=false --buttonbar=false -f black --cmod 257 -c blue --font-fx none &
Hoffe es hilft Dir

Gruss an Alle
Hilf Dir selbst, sonst hilft Dir keiner ... Gut, dass es nicht immer stimmt ;-)

spidy
Newbie
Newbie
Beiträge: 27
Registriert: 17. Mär 2005, 16:39

Beitrag von spidy » 21. Jan 2006, 14:13

Klar Beginner,

Here you go ...

Code: Alles auswählen

kstart --alldesktops --keepbelow --skippager --skiptaskbar Eterm --geometry 90x30+780+750 --trans=true --borderless --scrollbar=false --buttonbar=false -f black --cmod 257 -c blue --font-fx none &
Hoffe es hilft ....



[/quote]
Hilf Dir selbst, sonst hilft Dir keiner ... Gut, dass es nicht immer stimmt ;-)

Absolute beginner
Member
Member
Beiträge: 106
Registriert: 4. Mai 2004, 17:13
Wohnort: Gütersloh

Beitrag von Absolute beginner » 21. Jan 2006, 18:41

@mhzsüchtig : Ich hab' heute mal 'n bisschen telefoniert und die Leute befragt
die mit mir dieses Skript vorher ausprobiert haben , aber bei keinem ist Deine Fehlermeldung aufgetaucht... :cry:

Viele Grüsse

Der Beginner

herbali
Hacker
Hacker
Beiträge: 260
Registriert: 2. Dez 2004, 17:09
Kontaktdaten:

Beitrag von herbali » 24. Jan 2006, 01:11

Hallo,
habe die Posting`s hier gelesen und versucht die Konsole nach dieser Anleitung einzurichten.
Leider bleibt der Erfolg aus.
Hier mal eine Auflistung der Probleme.

Beim Start über die Verknüpfung auf den Desktop kommt diese Fehlermeldung,

Fehler-KDesktop
Service "/home/user/Desktop/%2fuser%2fhome%2fDesktop%2fSkript.odt.desktop" hat ein ungültiges Format.
Welches Format soll hier verwendet werden?

Beim Start in der Konsole erscheint diese Warnung,

user@linux:~> kstart --alldesktops --keepbelow --skippager --skiptaskbar Eterm --geometry 90x30+780+57 --trans=true --borderless --scrollbar=false --buttonbar=false -f white --cmod 257 -c white &
[1] 16577
user@linux:~> kstart: WARNING: Omitting both --window and --windowclass arguments is not recommended

Die transparente Konsole wird trotzdem gestartet, Programme können damit ausgeführt werden.
Allerdings lässt sie sich nicht verschieben.

Eterm startet über die Konsole fehlerfrei

Das verwendete Script, wurde ausführbar gemacht.
Bitte um Tipps die helfen, alles in den Griff zu bekommen.

Absolute beginner, Dank für die Anleitung.

Mit freundlichen Grüßen
herbali
Linux 2.6.22.17-0.1-default i686, openSUSE 10.3, KDE:3.5.10, KDE 4.2 Devel, E17
"Die Lösung ist immer einfach, man muss sie nur finden."
Alexander Solschenizyn

cero
Moderator
Moderator
Beiträge: 2292
Registriert: 5. Mai 2004, 20:33
Wohnort: nähe Buchholz i.d.N.

Beitrag von cero » 24. Jan 2006, 06:15

herbali hat geschrieben: Beim Start über die Verknüpfung auf den Desktop kommt diese Fehlermeldung,

Fehler-KDesktop
Service "/home/user/Desktop/%2fuser%2fhome%2fDesktop%2fSkript.odt.desktop" hat ein ungültiges Format.
Welches Format soll hier verwendet werden?
Hast du das Script mit OpenOffice Writer gespeichert? Ich frage wegen
dem odt.
Wissen, was man weiß,
und wissen, was man nicht weiß,
das ist wahres Wissen.
(Konfuzius)


"Auf der dunklen Seite gibt es keine Kekse, Luke! Bleib lieber hier!" - Obi-Wan Kenobi

Absolute beginner
Member
Member
Beiträge: 106
Registriert: 4. Mai 2004, 17:13
Wohnort: Gütersloh

Beitrag von Absolute beginner » 24. Jan 2006, 10:07

Hi herbali,
du hast wahrscheinlich wie cero schon vermutet Open office benutzt ...
Erstelle das Skript nochmal mit einem Editor (kate/kwrite) speichere es,
und Du erhältst eine Textdatei (.txt) .
Wenn Du die ausführbar machst sollte
es funktionieren.

Viele Grüsse

Der Beginner

mhzsüchtig

Beitrag von mhzsüchtig » 24. Jan 2006, 10:29

@Absolute beginner: irgent wie ist bei mir der wurm drin und es geht nicht.
die leute im irc habe es mit mir versucht aber es klappt nicht.

leider komm ich nicht drauf(und die anderen auch) woran es liegt.
geht einfach nicht. kanns mir auch nicht erklären weil der script alleine geht,
nur das mit der verknüpfung(icon) geht halt nicht.

ich hab halt ein pc mit eigenleben. :wink:

Absolute beginner
Member
Member
Beiträge: 106
Registriert: 4. Mai 2004, 17:13
Wohnort: Gütersloh

Beitrag von Absolute beginner » 24. Jan 2006, 10:32

Moin mhzsüchtig ,
ist das bei Dir immer noch diese kdeinit Fehlermeldung ?

Benutzeravatar
admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8722
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von admine » 24. Jan 2006, 10:38

Was steht denn so in deiner Verknüpfung auf dem Desktop?
Hast du den vollständigen Pfad zum Script angegeben ?
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------

mhzsüchtig

Beitrag von mhzsüchtig » 24. Jan 2006, 10:38

ja. wobei ich es nicht mehr probiert hab es rauszufinden woran es liegt.
bin einfach ratlos.

@admine. hab ich. alles war so wie es sein soll aber es ging nicht.

Absolute beginner
Member
Member
Beiträge: 106
Registriert: 4. Mai 2004, 17:13
Wohnort: Gütersloh

Beitrag von Absolute beginner » 24. Jan 2006, 10:41

Moin admine ,
Die genaue Fehlermeldung hat mhzsüchtig schon weiter oben gepostet.
Kannst Du damit irgendwas anfangen ?

Absolute beginner
Member
Member
Beiträge: 106
Registriert: 4. Mai 2004, 17:13
Wohnort: Gütersloh

Beitrag von Absolute beginner » 24. Jan 2006, 10:45

@mhzsüchtig :Kann es vieleicht an Kde 3.5 liegen ?
Ich hab's bis jetzt nur unter 3.4 getestet .

mhzsüchtig

Beitrag von mhzsüchtig » 24. Jan 2006, 10:46

@Absolute beginner: KA. kann sein wobei ich nicht der einzige mit KDE 3.5 bin also eigentlich ligts nicht daran.

b3ll3roph0n
Moderator
Moderator
Beiträge: 3669
Registriert: 4. Dez 2005, 13:17
Kontaktdaten:

Beitrag von b3ll3roph0n » 24. Jan 2006, 10:54

schon mal probiert als Befehl

Code: Alles auswählen

sh /pfad/zum/script
einzugeben ?

Benutzeravatar
admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8722
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von admine » 24. Jan 2006, 10:57

@mhzsüchtig

und du hast den Link so angelegt:
"Rechte Maustaste->Neu erstellen>Verknüpfung zu Programm"

Bei Befehl hats du das Script gewählt.
Bei Arbeitsordner, mal das Verzeichnis angegeben, in dem das Script steht ?
Den Befehl auch mal um 'sh /pfad/zum/script' erweitert ?
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------

mhzsüchtig

Beitrag von mhzsüchtig » 24. Jan 2006, 10:57

auch schon versucht. obwohl der script ausfühbar gemacht ist kann ich ihn so nicht ausfüren. oder wenn ich auf ihn klick. geht halt die text datei auf und nicht der script der ausgefürt wird.

wenn ich ihn aber in die konsole reinkopier gehts

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste