[gelöst] nach apt keinen batteriestatus mehr!

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Gesperrt
t0bias
Member
Member
Beiträge: 90
Registriert: 11. Aug 2005, 13:33

[gelöst] nach apt keinen batteriestatus mehr!

Beitrag von t0bias » 24. Jan 2006, 09:52

hallo,

nach einem apt-get dist-upgrade habe ich keinen batteriestatus mehr unter kde. d.h. er unterscheidet nur noch zwischen angeschlossen und batterie,
der ladestand der batterie bleibt aber immer bei 1%.

das battery-module läuft nicht, aber modprobe battery oder acpi liefert mir das:

tobi:/home/tobi # modprobe battery
FATAL: Module battery not found.
tobi:/home/tobi # modprobe acpi
FATAL: Error inserting acpi_cpufreq (/lib/modules/2.6.14-default/kernel/arch/i386/kernel/cpu/cpufreq/acpi-cpufreq.ko): No such device
Zuletzt geändert von t0bias am 10. Feb 2006, 12:49, insgesamt 1-mal geändert.

Werbung:
Tlaloc
Member
Member
Beiträge: 137
Registriert: 18. Mai 2005, 18:00

Beitrag von Tlaloc » 6. Feb 2006, 17:14

Falls es noch aktuell ist: Ich hatte das gleiche Problem nach Update auf powersave 0.11.5 - und hab's durch ein simples Downgrade auf die originale 0.10.15 Version gelöst. (Danach "/etc/sbin/rcpowersaved start" ausführen).

Grüße, S.

Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 7. Feb 2006, 04:54

Ich habe das auch. Habe gerade im yast rumgespielt, jetzt geht die Anzeige wieder. Muss jetzt mal rebooten, mal sehen wie es dann aussieht.

???Nach dem Neustart wird der Laptop als 'Angeschlossen' angezeigt... ist er aber nicht....
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

Tlaloc
Member
Member
Beiträge: 137
Registriert: 18. Mai 2005, 18:00

Beitrag von Tlaloc » 7. Feb 2006, 17:11

Nach einem Sys-Upgrade (wg. KDE) bin ich jetzt so schlau als wie zuvor, ich armer Tor ... Werde das Paket mal pinnen. Aber die paar Stunden dazwischen zeigten auch, dass ein Downgrade die Sache vielleicht nicht wirklich löst: Akkuanzeige bei KDE war auf einem x-beliebigen Wert wie 88 % festgefahren, und "powersave -b" auf der Konsole gab andere, steigende Werte wie "95 %", "99 %" etc.

*** Kopfkratz *** vormerken / beobachten ...

coogor
Hacker
Hacker
Beiträge: 639
Registriert: 21. Dez 2005, 12:10
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von coogor » 7. Feb 2006, 17:35

Gleiches Problem bei mir, auch nach upgrade auf die letzte 0.11.8.
Zusätzlich hab ich nach einem Suspend to disk auch keinen Ton mehr.

Hab mal eine Fehlermeldung an die Developer abgesetzt.

Tlaloc
Member
Member
Beiträge: 137
Registriert: 18. Mai 2005, 18:00

Beitrag von Tlaloc » 8. Feb 2006, 22:50

Ich hab's noch mal auf anderem Wege versucht: Up- statt Downgrade :wink: ! Bei KDE bzw. Sourceforge gibt's bereits ein Suse 10 RPM für Kpowersave Version 0.5.6 - in den APT-Repos liegt liegt noch 0.5.0! Nach Reboot scheint das bei mir erstmal mit der neuen powersave-Version zusammen zu arbeiten. Die alte, "normale" Akku-Anzeige ist jedenfalls wieder da.

Grüße, S.

Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 8. Feb 2006, 22:52

Kannst du mal einen Link posten?
Find das gerade nicht...

[Edit]
Hat sich erledigt:
http://www.kde-apps.org/content/show.php?content=29295

[Edit2]
Und das eigentliche Problem hat sich auch ergeben. kpowersave zeigt wieder alles richtig an...
Zuletzt geändert von Grothesk am 8. Feb 2006, 23:12, insgesamt 1-mal geändert.
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

Benutzeravatar
bluejg
Member
Member
Beiträge: 219
Registriert: 3. Nov 2004, 14:26

Beitrag von bluejg » 8. Feb 2006, 23:01


coogor
Hacker
Hacker
Beiträge: 639
Registriert: 21. Dez 2005, 12:10
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von coogor » 9. Feb 2006, 20:45

siquame hat geschrieben: Bei KDE bzw. Sourceforge gibt's bereits ein Suse 10 RPM für Kpowersave Version 0.5.6 - in den APT-Repos liegt liegt noch 0.5.0!
Hast Du auch auf powersave 0.11.10 upgegradet? auch hier ist in den apt-repos ne alte Version.....

t0bias
Member
Member
Beiträge: 90
Registriert: 11. Aug 2005, 13:33

Beitrag von t0bias » 10. Feb 2006, 12:49

danke leute,
mit den upgrades hat es geklappt, scheint wirklich nur ein bug in den
powersave's zu sein..

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste