Probleme mit Gnome und KDE

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
poolzero
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 24. Jan 2006, 01:01
Wohnort: hagen
Kontaktdaten:

Probleme mit Gnome und KDE

Beitrag von poolzero » 24. Jan 2006, 01:12

hallo erstmal,

bin ein frsichling hier und muss leider zunächst mein erstes problem mit linux schlidern (jedoch anwenderfehler).
bin zwar neuling im umgang mit linus, d.h nicht das ich generell keine ahnung von comptern habe, ganz im gegenteil...halt anfängerprobleme....

mein prob ist folgendes,
habe linux 10.0 jetzt drauf, habe es damals mit gnome startinstalliert, habe dann aber nach kurzer zeit auf kde wechseln wollen (war das von 9.1 noch gewohnt), jedoch stratet zwar kde problemlos, aber auch gnome mit...
also besser gesagt, wenn ivh auf kde hochfahre dann erscheint unten die kde leiste (anwenung,etc.) und oben am bilschirmrand die gnome-leiste (anwenundgen,etc...) kann pber beides programme, etc. ausführen...!
ist komisch und klaut unnötig systemresourcen.
bekomme die gnomeleiste einfach da nicht raus, kann mich noch so oft ab- und anmelden...! gehe als root auf kde ist alles völlig ok...ganz normal halt. und gehe mit root oder meinem benutzeracount auf gnome dann erscheint auch nur gnome. habe also nur probleme wenn ich mich über kde als normaler user einlogge..


wer kann mir helfen?

schon mal vielen dank im voraus

Werbung:
Benutzeravatar
Appleonkel
Hacker
Hacker
Beiträge: 794
Registriert: 30. Apr 2004, 12:02
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von Appleonkel » 24. Jan 2006, 01:43

Code: Alles auswählen

rm ~/.xinitrc
sollte helfen, evtl. auch .gnome und .gnome2. Könnte aber auch sein das was mit deinen Login Manager nicht stimmt.

P.S.: Linux 10.0 erwarte ich nicht vor 2015 (aktuell 2.6.15)

Appleonkel
"Es gibt anscheinend keine Möglichkeit der Sonde zu antworten." – "Ja, es ist schwierig zu antworten, wenn man die Frage nicht versteht." Star Trek 4

poolzero
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 24. Jan 2006, 01:01
Wohnort: hagen
Kontaktdaten:

Beitrag von poolzero » 24. Jan 2006, 01:54

habe es mal in die konsole eingegeben, besser gesagt reinkopiert.
hat leider nichts gebracht...
trotzdem erstmal vielen dank

Benutzeravatar
oddikurt
Hacker
Hacker
Beiträge: 597
Registriert: 8. Mai 2005, 01:39
Wohnort: BW i.d.N.v. Pforzheim

Beitrag von oddikurt » 24. Jan 2006, 02:53

Schau einmal im Yast --> Editor für /etc/sysconfig Dateien --> Desktop --> Displaymanager --> DISPLAYMANAGER
ob da der gdm oder der kdm eingetragen ist.
Falls " gdm " umstellen auf " kdm " und auf " Standard " klicken.

Dies müsste sich in der Datei:

Code: Alles auswählen

/etc/sysconfig/displaymanager
wiederfinden.

Ebenfalls reinschauen im Yast --> Editor für /etc/sysconfig Dateien --> Desktop --> Window manager --> DEFAULT_WM
ob da der gnome oder der KDE eingetragen ist.
Falls " gnome " umstellen auf " kde " und auf " Standard " klicken.
(Müsste aber bei Dir bereits stimmen)

Danach X neustarten. (oder die ganze Kiste)

Das sind so die zwei Sachen die mir gerade noch einfielen.
Hatte das Problem selbst aber nie...
gruss Roger >>>Linuxer #389900<<<
Manage Your Packages, or They Will Manage You

© 2000 Red Hat, Inc.
Edward C. Bailey: Taking the RPM Package Manager to the Limit

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast