Anleitung für Transparente Konsole (Eterm) Suse 10.0

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
Absolute beginner
Member
Member
Beiträge: 106
Registriert: 4. Mai 2004, 17:13
Wohnort: Gütersloh

Anleitung für Transparente Konsole (Eterm) Suse 10.0

Beitrag von Absolute beginner » 19. Jan 2006, 11:23

Hallo,
es wird ja immer mal wieder nachgefragt und deshalb hier eine Anleitung wie
man's hinkriegt die Konsole in den Desktop zu integrieren.
Zunächst ladet ihr Euch die Pakete Eterm 0.9.3 binary RPM for x86 und
libast 0.6.1 binary RPM for x86 von http://www.eterm.org/download/ herunter.
Dann müsst Ihr noch freetype von der Suse CD/DVD installieren danach die
heruntergeladenen Pakete libast und Eterm.
So , jetzt ist alles was wir brauchen installiert, jetzt können wir mit diesem kleinenSkript :

Code: Alles auswählen

#!/bin/sh
kstart --alldesktops --keepbelow --skippager --skiptaskbar Eterm --geometry 90x30+780+57 --trans=true --borderless --scrollbar=false --buttonbar=false -f white --cmod 257 -c white & 
was wir uns als Textdatei irgendwo ablegen eine Verknüpfung auf den Desktop
legen.
Wir klicken in eine freie Fläche auf dem Desktop -neu erstellen- verknüpfung zu
Programm klicken auf den Reiter Programme und geben dann unter Befehl
den Pfad zu unserer Textdatei an .
Dann können wir uns noch 'n schönes Icon aussuchen und schon können
wir unsere transparenete Konsole darüber starten.
Viel Spass beim Ausprobieren :wink:

"Dies ist meine este Anleitung ,also seid bitte nicht so hart mit mir... :roll:

Viele Grüsse

Der Beginner

Nachtrag :Das Skript müssen wir natürlich erst ausführbar machen,entweder mit
chmod oder grafisch indem wir auf die Datei mit der rechten Maustaste klicken
auf Eigenschaften gehen und dort unter Berechtigungen "Ausführbar" auswählen.
Vielen Dank für den Hinweis an admine...
Zuletzt geändert von Absolute beginner am 24. Jan 2006, 21:34, insgesamt 2-mal geändert.

Werbung:
Benutzeravatar
admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8722
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von admine » 24. Jan 2006, 15:04

Fragen zu dieser Anleitung bitte in diesem Thread stellen:

http://www.linux-club.de/viewtopic.php?t=51947
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast