[Gelöst] Sitzung immer wiederhergestellt

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
matkoh
Member
Member
Beiträge: 59
Registriert: 16. Jan 2006, 14:38

[Gelöst] Sitzung immer wiederhergestellt

Beitrag von matkoh » 16. Jan 2006, 14:44

Hallo,

ich habe mir heute Suse Linux 10 mit Gnome installiert und mache die ersten Schritte.

Ich habe 2 Benutzer angelegt, wenn ich aber den PC neu starte wird immer die letzte Sitzung wiederhergestellt ohne daß ein Anmeldedialog erfolgt.

Ich hätte es aber gerne so, daß zunächst die Abfrage nach dem Benutzer kommt und dann gerne auch die Sitzung so wiederhergestellt wird, wie sie vorher verlassen wurde.

Kann mir jemand sagen, wo ich das einstellen kann?

Mfg

Matthias
Zuletzt geändert von matkoh am 27. Jan 2006, 07:24, insgesamt 1-mal geändert.

Werbung:
Benutzeravatar
mada
Hacker
Hacker
Beiträge: 570
Registriert: 22. Sep 2004, 20:38
Wohnort: Freiburg i.Brsg.
Kontaktdaten:

Beitrag von mada » 16. Jan 2006, 15:17

Ersteres heißt Autologin und wird beim Installieren defaultmäßig für den ersten angelegten Nutzer aktiviert. Deaktivieren kannst Du das im YaST bei den Einstellungen für den User: Sicherheit und Benutzer --> Nutzer editieren und anlegen

Zweiteres ist für jeden Nutzer unterschiedlich (jeder könnte das ja anders wollen) und wird innerhalb von KDE geregelt: Kontrollzentrum --> KDE Komponenten --> Session Manager --> Login Optionen (weiß grad nicht, wie's auf deutsch heißt).

EDIT: oha, ich les grad Du nutzt Gnome. Weiß nicht, wo man da dieses einstellt, aber ich denke wohl, dass es möglich ist. <flamewar>Oder auch nicht, der Nutzer könnte ja von der Fülle der Konfigurationsmöglichkeiten überwältigt werden :lol: </flamewar> SCNR
*Evidently, one is not going to be able to build a castle of blocks unless the blocks are a good deal smaller than the castle - E. Hecht

matkoh
Member
Member
Beiträge: 59
Registriert: 16. Jan 2006, 14:38

Beitrag von matkoh » 16. Jan 2006, 15:28

Danke, das wars (zu 1).

Die Einstellung in Gnome hatte ich vorher schon gefunden. Und was den flame betrifft: Ich habe früher unter Suse auch mit KDE gearbeitet und teste nun mal Gnome. Habe mich noch nicht endgültig entschieden, wobei ich bleibe.

Matthias

hanny88
Member
Member
Beiträge: 79
Registriert: 9. Jan 2006, 18:19
Kontaktdaten:

Beitrag von hanny88 » 17. Jan 2006, 00:05

bevor du dein system runterfährst kommt da doch ein kleines fenster
system, abmelden,dann das fenster
dort sollte oben bei /aktuelle Einstellungen speichern, kein Häkchen sein

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste