Suse10 mit Gnome verweigert arbeit oder macht zuviel!

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
askir
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 12. Jan 2006, 14:08

Suse10 mit Gnome verweigert arbeit oder macht zuviel!

Beitrag von askir » 12. Jan 2006, 14:38

Verwende Suse10 mit dem Gnome Desktop und habe 2 Probleme:

1. Ab und zu kommt es vor, daß irgendein Prozess gestartet wird, der den ganzen Rechner lahm legt - sogar die Uhr steht still und die maus läßt sich nur züögerlich bewegen. Dummerweise kann man deswegen auch den Systemmonitor nicht öffnen, um nachzuschauen, welche Prozesse laufen. Nach einiger Zeit (geschätzten 15-30 min , vielleicht auch mehr) ist alles wieder vorbei und man kann weiterarbeiten. Was könnte das sein?? Virenscanner ö.ä?? Wie stellt man das ab?

2. Dann gibts noch das 2te Phänemomen, daß von jetzt auf gleich garnichts mehr geht. Maus läßt sich nicht mehr bewegen, Uhr geht nicht mehr .. alles tot ... aber das Internetradio läuft fröhlich weiter! Was könnte das sein??? Da hilft nur ein kompletter Neustart (RESET-Taste!). daraufhin ist es aber schon vorgekommen, daß nach Neustart, der Desktop komplett blau war, die rechte Maustate auf dem Desktop nicht funktionierte und sämtliche Icons weg waren??!

kann mir jemand helfen? Sowas ist echt verdammt ärgerlich!

Werbung:
rolle
Guru
Guru
Beiträge: 3721
Registriert: 4. Mai 2004, 21:50
Kontaktdaten:

Beitrag von rolle » 12. Jan 2006, 22:59

Was steht denn nach Problem 1 in der /var/log/messages?
Horrido, Roland

Für meine Postings gilt außer bei Zitaten hier im Linux-Club die Creative Commons.

joergi
Newbie
Newbie
Beiträge: 19
Registriert: 28. Jul 2004, 20:15

Beitrag von joergi » 12. Jan 2006, 23:27

Zu 1.: Du hast nicht zufällig locate (Paket Findutils) installiert was eine Datenbank Aktualisierung macht oder sowas ähnliches?

Zu 2tens: Sowas hatte ich auch... den Fehler habe ich erst nach llllaaaannnngggggeeeerrrr Zeit gefunden... es lag an 2 zueinander inkompatibelen Speichermodulen (ich nutze den Dualchannel Modus).

Solltest Du also 2 Speichermodule nutzen, bau mal einen aus und beobachte, obs besser wird...

Benutzeravatar
askir
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 12. Jan 2006, 14:08

Beitrag von askir » 13. Jan 2006, 09:32

Zu 1.: locate ist nicht installiert ... aber an sowas ähnliches hab ich auch gedacht, bisher aber noch nichts gefunden??!

Zu 2.: ... und wieso passiert der Spaß dann nur 1x bei vielleicht 100 problemlosen Systemläufen??

Auf alle vielen Dank für die Ideen!

mhzsüchtig

Beitrag von mhzsüchtig » 13. Jan 2006, 09:52

hast du mal dein virenscanner laufen gelassen?

mach mal ein update und lass ihn suchen. aber alles auch root nicht nur home

Benutzeravatar
askir
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 12. Jan 2006, 14:08

Beitrag von askir » 14. Jan 2006, 17:59

... Vielen Dank für die Ideen, aber hab jetzt kde laufen (unabhängig von den Problemen) und seitdem ist es nicht mehr aufgetaucht??!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast