[gelöst] firefox Desktop-Symbol

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
fabilazar
Member
Member
Beiträge: 94
Registriert: 5. Nov 2005, 22:13

[gelöst] firefox Desktop-Symbol

Beitrag von fabilazar » 11. Jan 2006, 22:42

Hallo,
ich habe ein kleines Problem. Wenn ich den firefox über das Desktop-Symbol starte werde ich eine Zeit lang den 'Icon-Jumper' nicht los. Manchmal bleiben sogar die Mausspuren mit dem firefox-Icon zurück wenn ich die Maus bewege. Kann ich das abstellen?
Das Desktop-Symbol habe ich mir gerade eben erstellt, viel. habe ich da was falsch gemacht. Und zwar habe ich in dem Befehl-Textfeld das Verzeichnis zu der Shell-Datei ausgewählt. Denn wenn ich den Pfad zu der ausführbare Datei (firefox-bin) hinterlege, wird meine Startseite nicht aufgerufen.
Naja beim Konqueror ist ein Startbefehl hinterlegt. Muss ich vielleicht so einen Befehl beim firefox setzen?
Zuletzt geändert von fabilazar am 12. Jan 2006, 19:10, insgesamt 1-mal geändert.

Werbung:
Keepers
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1061
Registriert: 25. Jun 2004, 17:58
Wohnort: Hessen

Beitrag von Keepers » 11. Jan 2006, 22:56

Der Befehl zum ausfuehren von firefox ist 'firefox'. Diesen musst du eintragen.
Das Symbol dafuer ist egal.

Das verzerren und die Spuren liegen an der Oberflaeche - die ist da beim neuzeichnen etwas langsamer. Dieses Phaenomen kennst du bestimmt von Windows wenn es ausgelastet ist - manchmal haben andere Sachen vorrang vor dem Windowmanager, ist auch gut so ;)

Du kannst die dauer des huepfenden Icons im Kontrollzentrum verkuerzen oder gar veraendern, sieh einfach mal nach im Erscheinungsbild :)
Gruß Keepers
Only time will tell - but who does listen?

fabilazar
Member
Member
Beiträge: 94
Registriert: 5. Nov 2005, 22:13

Beitrag von fabilazar » 11. Jan 2006, 23:23

Wenn ich in dem Befehl-Textfeld firefox eingebe bekomme ich beim Starten des firefox diese Fehlermeldung:
KDEInit konnte "firefox" nicht starten.:
Could not find 'firefox' executable.
Wenn ich da aber den Pfad zu der firefoxshell-Datei hinterlege, klappt der Aufruf der Startseite komischerweise.
Danke für deinen Tipp die Aktivierungszeit des Icon-Jumper zu verkürzen. Die war standardmäßig auf 30 Sek. eingestellt.
Aber in der Kontrolleiste wird firefox trotzdem noch ne halbe Minute lang geladen (Uhr) bzw. angezeigt, denn trotz der Anzeige in der Kontrollleiste kann ich sofort ohne Probleme im Internet surfen.

fabilazar
Member
Member
Beiträge: 94
Registriert: 5. Nov 2005, 22:13

Beitrag von fabilazar » 11. Jan 2006, 23:25

Oh Sorry, nein das kann ich ja auch ändern :oops:
Aber die Fehlermeldung ist komisch...
Egal mit dem Pfad zu der Shell-Datei läufts ja einwandfrei :D

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste