GELÖST--Pauker-- Lernprogrammm läuft nicht

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Gesperrt
el-Cid
Newbie
Newbie
Beiträge: 16
Registriert: 7. Jul 2005, 23:54
Wohnort: cologne

GELÖST--Pauker-- Lernprogrammm läuft nicht

Beitrag von el-Cid » 10. Jan 2006, 21:23

Schönen Abend
Bin blutiger Anfänger und hab mir mal Pauker runter gesogen und wollte das jetzt starten aber ich bin woll zu unbegabt kriegs nicht zum laufen.
runtergeladen hab ichs in meine firefox verzeichnis und wenn ichs wie im FAQ bei pauker beschrieben die datei anklicke geht`s zum entpacken, ok , aber dann weis ich auch nicht mehr weiter.
In der konsole mit "java -jar pauker-v1.6.1.jar" tut sich auch nichts.

Kratz am Kopf, weis nicht weiter???

Thanks wilfried
Zuletzt geändert von el-Cid am 12. Jan 2006, 10:21, insgesamt 1-mal geändert.
das war ich nicht. das war schon vorher kaputt

Werbung:
Benutzeravatar
oddikurt
Hacker
Hacker
Beiträge: 597
Registriert: 8. Mai 2005, 01:39
Wohnort: BW i.d.N.v. Pforzheim

Beitrag von oddikurt » 11. Jan 2006, 10:16

Wir bräuchten schon noch ein paar Infos über Dein System...
Sonst wird das zum Ratespiel hier!
Ich glaube fast ich hab Dir das in einem anderen Thread schon geschrieben. :wink: :lol:
gruss Roger >>>Linuxer #389900<<<
Manage Your Packages, or They Will Manage You

© 2000 Red Hat, Inc.
Edward C. Bailey: Taking the RPM Package Manager to the Limit

el-Cid
Newbie
Newbie
Beiträge: 16
Registriert: 7. Jul 2005, 23:54
Wohnort: cologne

Beitrag von el-Cid » 11. Jan 2006, 12:16

Hallo Oddikurt

MEA CULPA, mea maxima culpa
also Suse9.3 von der Easy-Linux Dvd und KDE 3.4 Java 1.4. besser wäre ja 5.0
aber wie auf meine platte bringen ??? das Java mein ich, wie gesagt bin blutender Anfänger (Kopf-kratz-kratz)
gruß wilfried
das war ich nicht. das war schon vorher kaputt

Benutzeravatar
oddikurt
Hacker
Hacker
Beiträge: 597
Registriert: 8. Mai 2005, 01:39
Wohnort: BW i.d.N.v. Pforzheim

Beitrag von oddikurt » 11. Jan 2006, 14:45

Easy Linux DVD hmm,
ok,
1. Schauen ob Du Java schon hast:

Code: Alles auswählen

rpm -qa | grep java
sollte so ein Paket mit auftauchen:
java-1_4_2-sun-1.4.2.06-5
Version kann bei Dir anders sein.

Falls Du kein Java auf dem System hast:

Hast Du Java im Yast, bei Software installieren? -Nachschauen!
Falls ja: Ein Häkchen machen bei den Java Paketen und DVD einlegen und nachinstallieren.

Falls nein:
Füge diesen Pfad bei Yast --> Installationsquelle wechseln --> hinzufügen Deinen anderen Installationsquellen hinzu.
http://ftp.gwdg.de/pub/linux/suse/apt/S ... MS.update/
Dies geht davon aus, dass Du i-386 Pakete brauchst.
Will heissen 32bit. (Deshalb die Frage im Vorpost.)
Wie das geht findest Du hier im Forum.
Nun kannst Du die Java Umgebung übers Inet mit yast installieren.

Wenn die Java Laufzeitumgebung installiert ist, kannst Du Pauker ausführen indem Du auf einer Konsole in das Verzeichnis wechselst, welches das *.jar enthält und dort dann mit

Code: Alles auswählen

java -jar pauker-X.Y.Z.jar
das Ganze startest. :wink:
- Habs eben getestet: Funktioniert! :wink:
gruss Roger >>>Linuxer #389900<<<
Manage Your Packages, or They Will Manage You

© 2000 Red Hat, Inc.
Edward C. Bailey: Taking the RPM Package Manager to the Limit

el-Cid
Newbie
Newbie
Beiträge: 16
Registriert: 7. Jul 2005, 23:54
Wohnort: cologne

Beitrag von el-Cid » 11. Jan 2006, 22:40

Hey Oddikurt
Danke für die Stütze, bin aber nicht über die Konsole gegangen sondern grafisch mit kde. Ich schilder jetzt hier noch mal den Weg, den ich meine, auch gestern gegangen zu sein.,warn aber wohl ein paar bäume zuviel im wald, hat ja nicht geklappt, kann aber auch nicht mehr nachvollziehen warum, vielleicht irgendwo ein kommafehler,
Also zum mitschreiben für alle anderen Anfänger wie mich:
rechtskliq auf leeren Bildschirm
-->neu erstellen --> Verknüpfung zum Programm

Reiter Allgemein in Feld den Programnamen eingeben hier "Pauker"
Reiter Berechtigungen alles so lassen
Reiter Programme Beschreibung.....(hier)....Lernprogramm : Kommentar....leer lassen..... : BEFEHL.......(hier) ...java -jar pauker-1.6.1.jar : Arbeitsordner..... Ordner eintragen wo die Datei liegt (In meinem Fall von Downloadordner nach Bin verschoben, weil die will ich ja behalten und deshalb kommt die nach home/ bin weil da lösch ich so schnell nichts.)
--> bestätigen mit OK
Jetzt liegt das Zahnrad mit Namen "Pauker" auf dem Desktop.

ALTERNATIV
rechtskliq auf K-Menü (grüner Kamelion (Neudeutsch))
--> Menü-Editor
-->linkskliq Lernprogramme
-->Datei -->neues Element--> Elementname (hier) Pauker --> OK
jetzt geht rechtes Schriftfeld auf mit Namen oben " Pauker" eingetragen
Beschreibung = Lernprogramm
Kommentar = kann leer bleiben
BEFEHL = java -jar pauker-1.6.1.jar( in diesem fall)
Arbeitsverzzeichnis= Ordner wo die datei liegt ( home/..../bin)
wer will kann auch durch kliq auf das kästchen oben rechts ein Iconauswahl ausklappen und sich was passendes aussuchen oder aus dem netz was passendes saugen (http://tux.crystalxp.net/)
-->SPEICHERN mir kliq auf Datei->Speichern oder Icon Speichern ankliqen

Fertig ist das ganze und jetzt über k-menü -->lernprogr --> Pauker kanns losgehen, demnächst wohl auch in Koreanisch oder war`s Japanisch

Wie bei Pauker sourceforge beschrieben hab ich mir J2SE(TM) Runtime Env. 5.0 Update 6 als self extractingfile und als rpm runtergeladen aber wie binde ich die jetzt ins system ein?? grafisch bitte bitte, Keine Konsole,das kann ich noch nicht

Man liest sich Wilfried
das war ich nicht. das war schon vorher kaputt

Benutzeravatar
oddikurt
Hacker
Hacker
Beiträge: 597
Registriert: 8. Mai 2005, 01:39
Wohnort: BW i.d.N.v. Pforzheim

Beitrag von oddikurt » 11. Jan 2006, 23:28

el-Cid hat geschrieben: Wie bei Pauker sourceforge beschrieben hab ich mir J2SE(TM) Runtime Env. 5.0 Update 6 als self extractingfile und als rpm runtergeladen aber wie binde ich die jetzt ins system ein?? grafisch bitte bitte, Keine Konsole,das kann ich noch nicht

Man liest sich Wilfried
Ich habe einen Moment gebraucht bis ich kapiert habe was, und wo Du was heruntergeladen hast... :lol:
Sorry, aber wie das mit Java installieren unter SUSE geht, habe ich in meinem Post oben beschrieben...
Du solltest das SUSE rpm von meinem Link oben nehmen.

Zur Erklärung:
Bei einer Linux Distribution wie SUSE, sollte man immer zuerst schauen, ob das entsprechende rpm Paket nicht schon auf der CD/DVD ist. Isses da nicht, kommt eine externe Quelle mit SUSE spezifischen rpm's in Frage. (SUSE und die richtige Version - für 32bit oder 64bit, Intel oder AMD usw...)
Erst wenn kein "SUSE--optimiertes" Paket zu finden ist, läd man woanders her und Installiert schlecht oder recht. Je nach können und Wissensstand. Manchmal muss man dann sogar selbst kompilieren oder RPM's bauen etc.
In meinem Link oben zum gwdg Server SUSE Apt Repository, liegen nur SUSE Pakete.
Diesen Server lege ich Dir als sehr gute SUSE - RPM - Quelle, als SUSE user ans Herz! :wink:
PS: Die von mir oben beschriebene Installationsmethode ist 100%ig Maustauglich. Denn Du kannst sogar den Link mit der Maus ins Yast kopieren... :D :wink:
gruss Roger >>>Linuxer #389900<<<
Manage Your Packages, or They Will Manage You

© 2000 Red Hat, Inc.
Edward C. Bailey: Taking the RPM Package Manager to the Limit

el-Cid
Newbie
Newbie
Beiträge: 16
Registriert: 7. Jul 2005, 23:54
Wohnort: cologne

Beitrag von el-Cid » 12. Jan 2006, 10:16

Tach oddikurt
Hey, du hast bei mir eine riesen breite schneise in den" wald vor lauter Bäumen" geschlagen :D .
langsam beginnt bei mir einiges zu dämmern, wo ich bisher immer dran gescheitert bin.

du kommst jetzt erst mal in meine persönliche" Hall of fame" der besten poster
Ich hab deinen Link erst mal als Lesezeichen gesetzt, weil ich die rpm`s vorläufig erst mal alle nach /bin verschiebe, hab ich bei jemand anderem so gelesen und abgeguckt,
In der installation ist aber bei mir jetzt java 1.4..... und 1.5..... drin, da sich bis jetzt nichts beschwert lass ich das mal so , oder sollte ich java 1.4... entfernen ??

man liest sich Wilfried
das war ich nicht. das war schon vorher kaputt

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast