Fehler: "Es wurde ein bereits laufendes Panel gefunden.

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
poke
Newbie
Newbie
Beiträge: 28
Registriert: 9. Dez 2005, 11:14

Fehler: "Es wurde ein bereits laufendes Panel gefunden.

Beitrag von poke » 8. Jan 2006, 02:13

Hallo zusammen

Ich erhalte laufend folgende Fehlermeldung seit einer Manipulation (und sie lässt sich nicht mehr wegklicken):
Es wurde ein bereits laufendes Panel gefunden.
Dieses Panel wird nun beendet.
Die Gnome-Version ist 2.12 unter SuSE 10.0.

Also, ich habe folgendes gemacht:

Aus dem Hauptmenü [Dienstprogramme] - [Desktop] gewählt und das Program "Menü- und Werkzeugleisten" gestartet. Im Dialogfenster habe ich dann den einzig aktiven "Haken" bei "Symbole in den Menüs anzeigen" entfernt und klickte zum Test (bzw. zur Kontrolle) auf das Hauptmenü.

Dann wurde die oben dargestellte Fehlermeldung angezeigt. Die Fehlermeldung ist auch nach dem Neustart noch da.

Nun, was habe ich da wieder angestellt.. :roll:

Es scheint ansonsten alles zu funktionieren.. :?

Liebe Grüsse
Poke

Werbung:
Benutzeravatar
poke
Newbie
Newbie
Beiträge: 28
Registriert: 9. Dez 2005, 11:14

Beitrag von poke » 8. Jan 2006, 10:50

Hallo nochmal

Hmm.. irgendwie ist es ja doch nicht so befriedigend, wenn etwas dann plötzlich wieder geht ohne genau zu wissen warum. Ich habe im "Übermut" :lol: einfach zig-Mal (vielleicht 20 Mal oder so) einfach wild die Fehlermeldung weggeklickt und plötzlich war sie ganz weg.

Es freut mich ja, dass sie jetzt wieder weg ist, doch es bleibt dann doch immer so ein kleines ungutes Gefühl dabei. Das ist ja fast wie Windows.. schmunzel.

Also, vielleicht hilft es ja doch jemandem.. und wenn jemand doch weiss was den Fehler ausgelöst hat - dann her mit der Antwort. :D

Liebe Grüsse, Poke

Benutzeravatar
Cheeky@Boinc
Newbie
Newbie
Beiträge: 21
Registriert: 23. Nov 2005, 11:13
Kontaktdaten:

Beitrag von Cheeky@Boinc » 8. Jan 2006, 11:38

Hallo!

Ich kann das problem kaum Lösen...

Aber ich hatte es auch bis jetzt zweimal!

Nämlich immer nachdem ich Suse 10 neu installiert habe und Gnome dann zum ersten mal gestartet ist.
Danach....nie wieder :wink:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast