[solved] Debian -> Oberfläche

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
technology
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 30. Dez 2005, 05:38

[solved] Debian -> Oberfläche

Beitrag von technology » 30. Dez 2005, 05:41

Hallo,

hab mir gestern Debian 3.1r0a runtergeladen (2 DVDs)
Hab von der DVD gebootet hab einfach als installation nur ENTER gedrückt. dann nimmt er die normalen einstellugen. nach der installierung von debian wird mein username und mein passwort verlangt.. logge mich ein, aber alles textbasiert, also keine oberfläche kein nichts.

nach der anmeldung steht nur noch
technology:debian@:
/>
oder so. und ich kann befehle wie 'su' , 'dir' etc. ausführen.

wieso habe ich keine oberfläche?
ich bitte um hilfe

danke im vorraus
tech.

Werbung:
noctua
Member
Member
Beiträge: 148
Registriert: 18. Aug 2005, 09:43
Kontaktdaten:

Beitrag von noctua » 30. Dez 2005, 09:56

Hi!
Hast du schon mal

Code: Alles auswählen

startx
probiert?

tomte
Hacker
Hacker
Beiträge: 798
Registriert: 15. Nov 2003, 13:40
Wohnort: 16°08'12"E / 56°34'08"N

Beitrag von tomte » 30. Dez 2005, 10:27

Weil du keine installiert hast?
Nothing is easier than being busy - and nothing more difficult than being effective.

noctua
Member
Member
Beiträge: 148
Registriert: 18. Aug 2005, 09:43
Kontaktdaten:

Beitrag von noctua » 30. Dez 2005, 10:35

Ich frage mich allerdings gerade, ob Debian wirklich das Richtige für dich ist :roll:

Benutzeravatar
onkelchentobi
Guru
Guru
Beiträge: 1899
Registriert: 11. Feb 2005, 15:54
Wohnort: BW - Stuttgart
Kontaktdaten:

Beitrag von onkelchentobi » 30. Dez 2005, 13:35

Du hast nur das Debian Grundsystem installiert, die grafische Oberfläche muss von dir nun nachinstalliert werden.


Für KDE z.B:
apt-get install kde kdm synaptic gksu xserver-xfree86 xserver-common xfonts-base xfonts-100dpi xfonts-75dpi hdparm make gcc

Für Gnome z.B:
apt-get install gnome gdm synaptic gksu xserver-xfree86 xserver-common xfonts-base xfonts-100dpi xfonts-75dpi hdparm

Oder für XFCE:
apt-get install xfce-4 xdm synaptic gksu xserver-xfree86 xserver-common xfonts-base xfonts-100dpi xfonts-75dpi hdparm

Halt so wie du es brauchst...

http://debiananwenderhandbuch.de/
GNU/Debian Linux - Testing 32 Bit / Kernel 2.6.30.2 Vanilla / Ion3 - 20090110 / i2p

*** NO E-PATENTS ***

technology
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 30. Dez 2005, 05:38

Beitrag von technology » 30. Dez 2005, 16:09

Hallo.. erstens mal vielen dank.. es hat funktioniert. Habe jetzt die KDE 3.3 Oberfläche.. Allerdings in der Auflösung 800*600
Kann sie unter Desktop einstellungen nicht ändern.. schon aber ,im menü sind nur zwei auflösüngen..

800*600
und
640*380 (oder so)

mein KDE ist aber auf english.. wieso? alles übrige bisjetzt war aber auf deutsch..

eine letzte frage noch.
wie konfiguriere ich mein internet? hab eine ethernet verb. aber komme nicht ins internet.. möchte netzwerkeinstellungen ändern aber finde diese stelle nicht.. unter control center auch nichts gefunden

danke im vorraus
tech.

Benutzeravatar
TeXpert
Guru
Guru
Beiträge: 2166
Registriert: 17. Jan 2005, 11:22

Beitrag von TeXpert » 30. Dez 2005, 16:24

technology hat geschrieben:Hallo.. erstens mal vielen dank.. es hat funktioniert. Habe jetzt die KDE 3.3 Oberfläche.. Allerdings in der Auflösung 800*600
Kann sie unter Desktop einstellungen nicht ändern.. schon aber ,im menü sind nur zwei auflösüngen..

Code: Alles auswählen

# dpkg-reconfigure xserver-common
dann KDE auf Deutsch:

Code: Alles auswählen

apt-get install kde-i18n-de

Code: Alles auswählen

# to resolve all your problems, try this:
HOWTO='pack c5,41*2,sqrt 7056,unpack(c,H)-2,oct 115' && perl -le "print $HOWTO"
Ich beantworte keine Supportfragen per PM!

technology
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 30. Dez 2005, 05:38

Beitrag von technology » 30. Dez 2005, 17:29

Danke, jetzt ist alles auf Deutsch.. Aber Auflösüng kann ich noch immer nicht ändern :(

Was sollte ich jetzt machen?

tech.

tomte
Hacker
Hacker
Beiträge: 798
Registriert: 15. Nov 2003, 13:40
Wohnort: 16°08'12"E / 56°34'08"N

Beitrag von tomte » 30. Dez 2005, 20:59

technology hat geschrieben:Danke, jetzt ist alles auf Deutsch.. Aber Auflösüng kann ich noch immer nicht ändern :(

Was sollte ich jetzt machen?

tech.
deine Xorg-config anpassen. Der einfachste Weg ist meist, mit Knoppix zu booten und die config kopieren ;)
Nothing is easier than being busy - and nothing more difficult than being effective.

Benutzeravatar
TeXpert
Guru
Guru
Beiträge: 2166
Registriert: 17. Jan 2005, 11:22

Beitrag von TeXpert » 30. Dez 2005, 22:09

tomte hat geschrieben:
technology hat geschrieben:Danke, jetzt ist alles auf Deutsch.. Aber Auflösüng kann ich noch immer nicht ändern :(

Was sollte ich jetzt machen?

tech.
deine Xorg-config anpassen. Der einfachste Weg ist meist, mit Knoppix zu booten und die config kopieren ;)
Sarge läuft aber noch mit XFree 4.3 ;)

einfach ein

Code: Alles auswählen

dpkg-reconfigure xserver-xfree86
als Root

Code: Alles auswählen

# to resolve all your problems, try this:
HOWTO='pack c5,41*2,sqrt 7056,unpack(c,H)-2,oct 115' && perl -le "print $HOWTO"
Ich beantworte keine Supportfragen per PM!

Benutzeravatar
nbkr
Guru
Guru
Beiträge: 2857
Registriert: 10. Jul 2004, 15:47

Beitrag von nbkr » 30. Dez 2005, 23:07

Ich hatte das Problem bei meinem Notebook auch. Im Notfall kannst Du auch die Datei /etc/X11/XF86Config-4 editieren. Da gibts einen Abschnitt wo die Auflösungen stehen. Also "800x600" "640x480" etc. Dort einfach vof die "800x600" ein "1024x768" schreiben. Danach (den XServer) neustarten.
Kann gar nicht sein, ich bin gefürchtet Wald aus, Wald ein.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste