Icons für Programme zuteilen / wechseln

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
poke
Newbie
Newbie
Beiträge: 28
Registriert: 9. Dez 2005, 11:14

Icons für Programme zuteilen / wechseln

Beitrag von poke » 25. Dez 2005, 18:40

Hallo zusammen

Ich habe unter Suse Linux 10 (KDE 3.4) Firefox, Thunderbird und NVU "installiert". Nun habe ich mir aus den erstellten Verzeichnissen einen Link auf den Desktop gezogen, wobei nicht die entsprechenden Programm-Icons, sondern ein Standard-Icon von Linux angezeigt wird.

Wenn ich nun das Icon via "Eigenschaften" (und via dem kleinen Lupen-Symbol) wechsle, werden jeweils immer alle drei Icons mit dem ausgewählten Symbol ausgestattet. (?)

Was mache ich falsch? Bzw. wie wechsle ich korrekt ein Icon nur für einen bestimmten Programmlink? Oder habe ich womöglich die Installation der Programme falsch gemacht?

Herzliche Grüsse
Poke

Werbung:
Benutzeravatar
Ritschie
Member
Member
Beiträge: 138
Registriert: 22. Nov 2004, 15:56
Wohnort: Bayreuth

Re: Icons für Programme zuteilen / wechseln

Beitrag von Ritschie » 26. Dez 2005, 05:33

poke hat geschrieben:... (und via dem kleinen Lupen-Symbol) ...
Welches kleine Lupen-Symbol? Bei SuSE 9.3 öffnest Du die Eigenschaften über´s Kontextmenü und klickst anschließend links neben der Zeile mit dem Namen des Links auf das aktuelle Symbol. So kommst Du zu Icon-Auswahl.

Gruß,
Ritschie
Bild

Benutzeravatar
oddikurt
Hacker
Hacker
Beiträge: 597
Registriert: 8. Mai 2005, 01:39
Wohnort: BW i.d.N.v. Pforzheim

Beitrag von oddikurt » 26. Dez 2005, 09:23

Du hast versehentlich den ganzen "Dateityp" bearbeitet. Das heisst die Eigenschaften für eine ganze Art bzw. Typus von Programmen.

Den richtigen Weg hat Ritschie beschrieben.

Du solltest aber die "Dateityp-Verknüpfung" evtl. wieder richten bzw. zurückstellen.

Kontrollzenrum -> KDE - Komponenten -> Dateizuordnungen
oder
Über den Weg, wie Du es umgestellt hattest. :wink:
gruss Roger >>>Linuxer #389900<<<
Manage Your Packages, or They Will Manage You

© 2000 Red Hat, Inc.
Edward C. Bailey: Taking the RPM Package Manager to the Limit

Benutzeravatar
poke
Newbie
Newbie
Beiträge: 28
Registriert: 9. Dez 2005, 11:14

Beitrag von poke » 5. Jan 2006, 23:34

Herzlichen Dank! Nun ist alles io!

..und entschuldigt das ich mich so lange nicht gemeldet habe.

In der Zwischenzeit habe ich übrigens von KDE auf Gnome umgestellt..
Arbeitstechnisch (und auch optisch) empfinde ich Gnome als sehr benutzerfreundlich. Und so nebenbei sind all meine Schriftdarstellungsprobleme mit Gnome automatisch beseitigt. Aber das nur so nebenbei.

Liebe Grüsse, Poke

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste