Seite 1 von 1

Bildschirmschoner

Verfasst: 23. Dez 2005, 20:56
von Dietkirchen
Ich habe nur ein kleines Problem. Wenn ich den Bildschirmschoner über das Kontrollzentrum einstellen will, lässt sich dies zwar alles machen. Allerdings schaltet sich der Bildschirmschoner nach der vorgesehenen Zeit nicht ein, sondern der Bildschirm geht auf Standby. In der Energiekontrolle ist aber alles deaktiviert, so dass der Bildschirm eigentlich nicht auf Standby gehen dürfte. Mache ich etwas falsch?

Verfasst: 23. Dez 2005, 23:25
von Pilz
Hej Dietkirchen

Mal sehen ob ich dein Anliegen richtig verstanden habe. Mach mal rechten Mausklick auf den Desktop, dann Arbeitsfläche einrichten, dann Anzeige auswählen und dann die Karteikarte Energiekontrolle. War es das, wonach du gesucht hast?

Grüße
Stefan

Verfasst: 26. Dez 2005, 00:20
von DemoFreak
Nein, denke nicht. Das Problem habe ich auch.

Unter Energiekontrolle ist alles, was den Bildschirm in den Standby zwingen könnte, abgeschaltet, im BIOS (obwohl das sicher keine Relevanz hat) auch. Trotzdem geht nach der voreingestellten Zeit nicht der Bildschirmschoner an, sondern statt dessen der Bildschirm in Standby.

Verfasst: 26. Dez 2005, 05:40
von Ritschie
Das Kreuzchen bei "Auf Energiesparmodus abstimmen" gesetzt?

Dann muss natürlich noch der richtige Modus eingestellt sein: KPowersave über das Stecker-Symbol im Kicker öffnen und passendes Schema auswählen.

Die verschiedenen Schemata sollten natürlich vorher in YaST -> System -> Power Management richtig konfiguriert sein, was aber normalerweise schon bei der Installation automatisch sinnvoll durchgeführt wurde. Ich schreib´s nur dazu, falls Ihr selber schon dran rumgefummelt habt ;)

Gruß,
Ritschie

Bildschirmschoner

Verfasst: 26. Dez 2005, 15:46
von Dietkirchen
Demo Freak hat das Problem richtig beschrieben. Der Lösungsvorschlag von Ritschie hat leider nicht weiter geholfen. Laut Suse-Hilfe hat auch das Ankreuzen des Kästchens "Auf Energiesparmodus abstimmen" eine andere Bedeutung. An der Einstellung des Powermanagements über Yast habe ich auch noch nie eine Änderung vorgenommen.

Bildschirmschoner

Verfasst: 28. Dez 2005, 13:28
von Dietkirchen
Auf einmal funktioniert es, ohne dass irgend welche Änderungen vorgenommen wurden. Geheimnisvolles Linux!

Verfasst: 1. Jan 2006, 13:47
von DemoFreak
Ha! Der kpowersave war's. Da hatte ich das Schema "Leistung" aktiviert, und das beinhaltet "Spezielle Bildschirmschoner und DPMS"-Einstellungen, wo bei "Speziellen DPMS-Einstellungen" das "Aussetzen nach 10min" eingeschaltet war.

Also entweder gleich kpowersave aus, weil der an Desktopsystemen eh kaum benötigt wird, oder die speziellen DPMS-Einstellungen deaktivieren.

EDIT: ich seh grade, dass Ritschie das wohl schon so gemeint hatte, das ist bei mir untergegangen. ;)