Suse10.0, KDE3.4: Frage zu Konqueror

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
mycroft
Member
Member
Beiträge: 65
Registriert: 15. Dez 2004, 08:10

Suse10.0, KDE3.4: Frage zu Konqueror

Beitrag von mycroft » 14. Dez 2005, 22:33

Moin zusammen,
ich bin am verzweifeln, ich mache irgendwas falsch und ich komme nicht drauf was es sein könnte. also folgendes ist das problem.
ich möchte im konqueror für alle verzeichnisse standard mäßig die detailierte baumansicht aktivieren. allerings bekomme ich immer egal was ich einstelle die icon-ansicht und die ist doch eher etwas unübersichtlich. kann mir jemand sagen, an welchem rad ich drehen muß. wäre für jeden tipp dankbar.
tom

Werbung:
mhzsüchtig

Beitrag von mhzsüchtig » 14. Dez 2005, 22:35

ansicht :arrow: anzeigemodus :arrow: baumansicht

Benutzeravatar
Pilz
Member
Member
Beiträge: 199
Registriert: 12. Mai 2005, 17:46
Wohnort: Heinsberg

Beitrag von Pilz » 14. Dez 2005, 22:47

Anschließend noch Einstellungen->Ansichtsprofil "Dateiverwaltung" speichern->speichern.

Sonst hast du beim nächsten Start von Konq wieder die alten Einstellungen.

Grüße
Stefan
Jeder Tag ist 24 Stunden lang, aber unterschiedlich breit!

mhzsüchtig

Beitrag von mhzsüchtig » 14. Dez 2005, 22:48

danke pilz. das war wahrscheinlich seine sorge. jetzt klingelts :!: :wink:

mycroft
Member
Member
Beiträge: 65
Registriert: 15. Dez 2004, 08:10

Beitrag von mycroft » 15. Dez 2005, 11:47

Danke an Euch, soweit war ich leider schon. Dies klappt genau einmal, und wenn ich dann wieder in das verzeichniss gehe geht er auf die alten einstellungen zurück. es ist dabei egal, ob ich den konqueror neustarte oder nicht. :-(
könnte es irgendwie an den profilen liegen.
wie bekomme ich denn die standardeinstellungen von suse10 zurück.
home-verzeichniss die dateien löschen die den konqueror betreffen?
evtl. hilft mir da das weiter

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast