KDE: falscher Login Bildschirm, wieso?

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
bicpi
Member
Member
Beiträge: 133
Registriert: 16. Jun 2004, 21:53
Wohnort: Süden

KDE: falscher Login Bildschirm, wieso?

Beitrag von bicpi » 13. Dez 2005, 12:34

Hi,
seit ich an meiner Bildschirmauflösung was geändert habe, startet KDE nicht mehr mit dem Auto-Login für einen bestimmten Benutzer, wie ich das eingestellt habe und auch nicht mit dem KDE-Loginbildschirm, sondern mit einer anderen Login-Maske. Es ist ein ganz grauer Bildschirm mit Login-Feldern. Darüber kann KDE zwar gestartet werden, aber es steht dann zum Beispiel im Startmenü kein "Benutzer wechseln"-Menü zur Verfügung und unter "Abmelden" gibt es nur die Option "Sitzung beenden" und nicht mal mehr "Herunterfahren" oder "Neu starten".

Ist da irgendwo was am WM falsch eingestellt?

Danke für eure Hilfe.
Viele Grüße

SuSE 9.3, Athlon 2700+, 512MB, Server
SuSE 9.3, Athlon 2600+, 512MB, Desktop
SuSE 9.2, PentiumM 1.6, 512MB, Laptop

Werbung:
rolle
Guru
Guru
Beiträge: 3721
Registriert: 4. Mai 2004, 21:50
Kontaktdaten:

Beitrag von rolle » 13. Dez 2005, 12:50

Direkt über Deinem Beitrag sind ganz viele 'wichtig'-Threads. Die sind da, damit man sie liest. :?
http://www.linux-club.de/viewtopic.php?t=37182
Horrido, Roland

Für meine Postings gilt außer bei Zitaten hier im Linux-Club die Creative Commons.

bicpi
Member
Member
Beiträge: 133
Registriert: 16. Jun 2004, 21:53
Wohnort: Süden

Beitrag von bicpi » 13. Dez 2005, 19:08

Sorri, das hab ich übersehen. Danke für die Hilfe, es geht wieder alles super :-)
Viele Grüße

SuSE 9.3, Athlon 2700+, 512MB, Server
SuSE 9.3, Athlon 2600+, 512MB, Desktop
SuSE 9.2, PentiumM 1.6, 512MB, Laptop

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast