User abmelden, Rechner herunterfahren bzw neu starten fehlt

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
Bios-77
Newbie
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 11. Dez 2005, 22:36

User abmelden, Rechner herunterfahren bzw neu starten fehlt

Beitrag von Bios-77 » 11. Dez 2005, 23:17

Hallo,

SUSE 9.0 KDE 3.1

Wenn ich mich unter KDE abmelden möchte kann ich nur "Sitzung beenden" auswählen.
"Rechner ausschalten" & "Rechner neu starten" fehlt.

So gelingt es mir nur under der Konsole root zu werden und "shutdown -h now" einzugeben damit er runterfährt.

Habe auch schon neuen User angelegt aber auch ohne Erfolg!
Die Suchfkt. hier im Forum hat mich auf den Beitrag gebracht.

www.linux-club.de/viewtopic.php?t=47963
Finde aber im Kontrollzentrum den "Anmeldungsmanager" nicht.

Auch jeder Kaltstart hat nichts an der Sachlage verändert:

Seit ich diesen Fehler habe wird auch beim Anmelden, nachdem ich einen User ausgewählt habe, dass PW nicht mehr durch Sterne/Punkte dargestellt. Aber einloggen geht.

Kann mir jemand weiterhelfen bzw. einen Tipp geben?
_____________________
Gruß
Bernie

[/url][/code]
Politiker sind wie Tauben, erst fressen sie Dir aus der Hand, sind Sie erst einmal oben beschei??en Sie Dich.

Werbung:
hue
Member
Member
Beiträge: 159
Registriert: 16. Jun 2004, 18:59

Beitrag von hue » 12. Dez 2005, 19:22

Hallo

den Anmeldungsmanager findest du wie folgt:

->Kontrollzentrum->Systemverwaltung->Anmeldungsmanager, dort zum Reiter Herunterfahren.

Dann gibts noch eine Einstellung in Yast
->YAST -> Sicherheit und Benutzer -> Einstellungen zur Sicherheit
(bei mir ist dort "auto" gewählt, und das steht auch in der Datei /etc/syconfig/displaymanager)

Für die Passworteingabe:
-> Kontrollzentrum -> Sicherheit&Privatsphäre->Passwort&Benutzerzugang

Gruss
hue
AMD 64 X2 4200+, Nvidia GeForce 7300 LE
opensuse 13.1-64 Bit, IceWM

Benutzeravatar
commander_leberkaes
Member
Member
Beiträge: 76
Registriert: 24. Dez 2005, 01:25

Beitrag von commander_leberkaes » 31. Dez 2005, 16:17

Hallo, habe das Problem auch.

Laut Anmeldungsmanager dürfen den lokalen Rechner alle Benutzer herunterfahren.
Laut Yast habe ich eine vernetzte Arbeitsstation, wo allen Benutzern erlaubt ist, runterzufahren.
Was muss ich denn jetzt noch machen?
root bloody root
Athlon Xp 2000, 512MB,Suse10.1,KDE 3.5

noctua
Member
Member
Beiträge: 148
Registriert: 18. Aug 2005, 09:43
Kontaktdaten:

Beitrag von noctua » 31. Dez 2005, 16:26

Habt ihr beiden kdm als Standard-Window-Manager?
Oder aus Versehen gdm? Denn mit gdm kann man unter KDE nicht herunterfahren und mit kdm unter Gnome nicht. Dann müsst ihr euch abmelden und dann, im Loginscreen "Herunterfahren" auswählen.

Gruß,
noctua

Benutzeravatar
commander_leberkaes
Member
Member
Beiträge: 76
Registriert: 24. Dez 2005, 01:25

Beitrag von commander_leberkaes » 1. Jan 2006, 17:46

Wie stelle ich das als Standard ein?
root bloody root
Athlon Xp 2000, 512MB,Suse10.1,KDE 3.5

hue
Member
Member
Beiträge: 159
Registriert: 16. Jun 2004, 18:59

Beitrag von hue » 1. Jan 2006, 18:32

-> Yast -> System -> Editor für etc/sysconfig -> Desktop -> Displaymanager

Gruss
hue
AMD 64 X2 4200+, Nvidia GeForce 7300 LE
opensuse 13.1-64 Bit, IceWM

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast