Suse 10, KDE-3.5: Auswahl für Bootmenueintrag beim Abmelden

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
Cyberbeat
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 10. Aug 2005, 11:35

Suse 10, KDE-3.5: Auswahl für Bootmenueintrag beim Abmelden

Beitrag von Cyberbeat » 11. Dez 2005, 22:08

Ich habe vor kurzem von Suse-9.3 erfolgreich auf Suse-10 mit Yast geupgraded. KDE-3.5 hatte ich schon vorher installiert.

Man kann in KDE-3.5 für den Neustart des Rechners mit "Abmelden - Rechner neu starten" einen Bootmenueintrag für den Neustart auswählen und beim Neustart erscheint das Bootmenu gar nicht erst, sondern es wird gleich der gewünschte Bootmenueintrag ausgeführt.

Das hat bei Suse-9.3 noch funktioniert. Nach dem Update zeigt eine Auswahl aber keine Wirkung mehr und das Bootmenu erscheint wie gehabt.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen? (also vielleicht ein Bug von Suse?)

Oder weiss jemand, wie ich das beheben kann?

Werbung:
Benutzeravatar
DemoFreak
Member
Member
Beiträge: 92
Registriert: 29. Feb 2004, 16:03
Kontaktdaten:

Beitrag von DemoFreak » 12. Dez 2005, 00:59

Haste die SuSE-10-CD im Laufwerk liegen? ;)
"Das Licht am Ende des Tunnels ist ein entgegenkommender Zug."

Bild

Keepers
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1061
Registriert: 25. Jun 2004, 17:58
Wohnort: Hessen

Beitrag von Keepers » 12. Dez 2005, 15:08

Bei mir funktioniert das einwandfrei.

Leider ist meine Glaskugel kaputt..
Gruß Keepers
Only time will tell - but who does listen?

Cyberbeat
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 10. Aug 2005, 11:35

Beitrag von Cyberbeat » 14. Dez 2005, 10:38

Dann muss ja beim Upgrade was schiefgelaufen sein? In welchen Konfigurationsdateien gilt es nun zu suchen?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast