[Gelöst] Suse 9.3 - mime type: großes Problem!

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
versa
Member
Member
Beiträge: 209
Registriert: 16. Mär 2004, 13:25
Wohnort: Kölle
Kontaktdaten:

[Gelöst] Suse 9.3 - mime type: großes Problem!

Beitrag von versa » 7. Dez 2005, 11:04

Hallo,

ich habe per apt krusader und die neueste version von kile installiert. Dabei wurde einige Pakete upgegradet u.a. wohl auch die kdelibs auf 3.5. Vorher habe ich ein apt-get update gemacht - ohne Fehler o.ä.

Ich nutze aber eigentlich das Standard kde von 9.3. pro. Es war irgendwas mit level b.
Nun sind die MIME-Typen nicht mehr auffindbar und weder krusader, noch andere Programme (z.B. das für mich sehr wichtige tellico) starten richtig, bzw. überhaupt.

Im Kontrollzentrum steht, dass ich nun kde 3.5.0 Level a nutze.

Wie bekomme ich es wieder hin, dass die MIME-Typen gefunden werden? Mir ist egal, unter welcher kde.Version, Hauptsache die Proggis starten wieder!

Ich danke für jede Hilfe.
Zuletzt geändert von versa am 7. Dez 2005, 13:21, insgesamt 2-mal geändert.
Stell dir vor, es geht, und keiner kriegt's hin.
(Wolfgang Neuss)

PC: AOpen XC Cube; Suse 10.1 remastered , kde 3.5

Laptop: cebop MEX 100, ebenso...

Werbung:
Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus » 7. Dez 2005, 11:15

1.) nichts ist dringend ;)

2.) hast du nach dem update das KDE neu gestartet ?

3.) das ist kein apt Problem ==> verschoben
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User

Benutzeravatar
versa
Member
Member
Beiträge: 209
Registriert: 16. Mär 2004, 13:25
Wohnort: Kölle
Kontaktdaten:

Beitrag von versa » 7. Dez 2005, 11:38

Nun ja , da ich nicht an meine Daten komme, finde ich es schon rehct dringend... Aber da kann man ja verschiedene Auffassungen haben...

Kein apt-Problem? Seltsam, da mir der Gebrauch von apt doch genau dieses verschafft hat. Kann nicht per apt downgraden?

Nein, ich habe kde noch nicht neu gestartet.
Stell dir vor, es geht, und keiner kriegt's hin.
(Wolfgang Neuss)

PC: AOpen XC Cube; Suse 10.1 remastered , kde 3.5

Laptop: cebop MEX 100, ebenso...

Benutzeravatar
oc2pus
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 6506
Registriert: 21. Jun 2004, 13:01

Beitrag von oc2pus » 7. Dez 2005, 11:49

versa hat geschrieben:Nein, ich habe kde noch nicht neu gestartet.
dann mach es doch einfach mal ...

stell dir vor du sitzt in einem Hochhaus im 20.Stock, jetzt wird alles unter dir abgerissen und neu aufgebaut. Dabei wird die Treppe an eine andere Stelle verlagert ...

zu deiner Dringlichkeit:
ICH finde es absolut unhöflich in einem Forum mit DRINGEND zu argumentieren, dann KAUFE dir den Support und bezahle dafür, dann kannst du DRINGENDe Probleme haben ;)
Zuletzt geändert von oc2pus am 8. Dez 2005, 09:13, insgesamt 2-mal geändert.
tell people what you want to do, and they'll probably help you to do it.
PackMan
LinWiki : Das Wiki für Linux User

Benutzeravatar
versa
Member
Member
Beiträge: 209
Registriert: 16. Mär 2004, 13:25
Wohnort: Kölle
Kontaktdaten:

Beitrag von versa » 7. Dez 2005, 11:58

Na, dann mal Entschuldigung, ich wollte weder unhöflich sein, noch Druck erzeugen. Es war eher ein Bedürfnis und keine Aufforderung. Ich ändere es aber...

Frieden?

Ich habe neu gestartet und es klappt. Wie simpel...

Danke.
Stell dir vor, es geht, und keiner kriegt's hin.
(Wolfgang Neuss)

PC: AOpen XC Cube; Suse 10.1 remastered , kde 3.5

Laptop: cebop MEX 100, ebenso...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast