Konsolenaufruf von "Befehl ausführen" (Alt+F2)?

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
spunti
Hacker
Hacker
Beiträge: 598
Registriert: 6. Mai 2004, 10:49

Konsolenaufruf von "Befehl ausführen" (Alt+F2)?

Beitrag von spunti » 28. Nov 2005, 11:08

Hallo,

weiß jemand, wie der Konsolenaufruf von "Befehl ausführen" (Alt+F2) lautet? Das stand hier mal und ich finde es nicht mehr:-(
Ich will mir die Funktionalität von "Befehl ausführen" wieder unten als Icon in die Taskleiste aufnehmen.

danke
spunti

Werbung:
Benutzeravatar
jeanne_darc
Newbie
Newbie
Beiträge: 31
Registriert: 28. Mär 2005, 10:06
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Beitrag von jeanne_darc » 28. Nov 2005, 11:16

Moin moin,

vllt. hab ich das falsch verstanden, aber wenn du mit Rechtsklick auf die Kontrolleiste ---> zur Kontrolleiste hinzufügen wählst, steht unter Miniprogramm: Befehl ausführen.
In der Kontrollleiste erscheint ein kleines Eingabefeld (Befehl ausführen)

Ist es das, was du meinst?

Lieben Gruß
Jeanne-darc
Ubuntu 5.10 Breezy Badger + Gnome
OpenSuse 10.0 + Gnome

http://www.linux-hardware.org/ Tragt eure Hardware ein

mhzsüchtig

Beitrag von mhzsüchtig » 28. Nov 2005, 12:08

na alt F2 konsole

Griffin
Guru
Guru
Beiträge: 3235
Registriert: 10. Mai 2005, 14:11
Kontaktdaten:

Beitrag von Griffin » 28. Nov 2005, 12:15

mhzsüchtig hat geschrieben:na alt F2 konsole
Fein! Und jetzt lies dir bitte nochmal durch, was spunti wirklich wollte.
"Komm zur dunklen Seite, Luke. Hier gibt es Milch und Kekse!" - Darth Vader

Yoda: "Dunkel die andere Seite ist, Obi Wan"-"Sei still und iss endlich deinen Toast"

mhzsüchtig

Beitrag von mhzsüchtig » 28. Nov 2005, 12:21

aahja! sorry :oops: . hmm. unter gnome geht es einfach. einfach im startmenü bis zur konsole durchkämpfen. rechte maus taste zum panel hinzufügen und fertig.
aber sonst mit nem befehl...

Benutzeravatar
spunti
Hacker
Hacker
Beiträge: 598
Registriert: 6. Mai 2004, 10:49

Beitrag von spunti » 29. Nov 2005, 11:22

Ich möchte, daß bei KDE per Mausklick das Eingabemenü von Alt+F2 aufpoppt. Da gabs irgendeine Art KDE-skriptbefehl für so ganz grob in der Art:openmove('irgendwas').

spunti
Diese Konsole als Miniprogramm ist an sich auch nicht schlecht, verbraucht aber etwas Platz. Werde ich aber mal testen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste