[KDE 3.4.2]: Transparenz

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Gesperrt
Benutzeravatar
Sven Bauduin
Hacker
Hacker
Beiträge: 503
Registriert: 9. Okt 2005, 13:10

[KDE 3.4.2]: Transparenz

Beitrag von Sven Bauduin » 21. Nov 2005, 14:25

Hallo Leute,

da wir im Blafasel Forum im Thread "Desktop's der Linux-Club.de User"
etwas vom Thema abgekommen sind, habe ich hier einen neuen Thread
zum Thema "Transparenz unter KDE" aufgemacht.

Also hier kann's jetzt weitergehen...

Gruß Sven

Werbung:
Benutzeravatar
Sven Bauduin
Hacker
Hacker
Beiträge: 503
Registriert: 9. Okt 2005, 13:10

Beitrag von Sven Bauduin » 21. Nov 2005, 14:27

@JayKay:

Wie aktiviere ich die Transparenz in der xorg.conf?

Gruß Sven

taki
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 974
Registriert: 30. Apr 2004, 17:40
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von taki » 21. Nov 2005, 14:43

SuSE 12.3 kernel 3.7.10-1.16-desktop, K Desktop Environment Version 4.10.5 r1 - Medion Titanium Aldi v. 03/2009

Benutzeravatar
Olly
Member
Member
Beiträge: 67
Registriert: 1. Apr 2004, 14:19
Wohnort: Schorndorf
Kontaktdaten:

Beitrag von Olly » 21. Nov 2005, 14:45

Du fügst in der

etc/X11/xorg.conf

die zeile Option "Composite" "Enable" hinzu.
[/code]
* SuSE 10.2 * ATI-Radeon 9500 mit Gnome und Beryl

Benutzeravatar
Sven Bauduin
Hacker
Hacker
Beiträge: 503
Registriert: 9. Okt 2005, 13:10

Beitrag von Sven Bauduin » 21. Nov 2005, 14:56

Vielen Dank für die Informationen, es hat sehr gut funktioniert und das
Ergebniss ist schon echt sehenswert.
Bilder gibts später im Linux-Club.de User Desktop's Thread unter...

Bitte hier klicken...

Vielen Dank,

Gruß Sven

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast