"X" haengt mit 99.9 % CPU

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
klaus-dieter
Hacker
Hacker
Beiträge: 358
Registriert: 10. Jun 2004, 04:50

"X" haengt mit 99.9 % CPU

Beitrag von klaus-dieter » 20. Nov 2005, 09:26

Hallo,

manchmal haengt sich mein X Server auf. Ca. alle zwei Monate kommt es zu dem Effekt, dass ich mich u.U. noch in KDE einloggen kann und dann reagiert der Computer auf keine TAstatur/Maus-eingabe mehr. Oft kann ich mich auch schon gar nicht mehr anmelden. Wenn ich dann remote auf den Rechner via ssh gehe sehe ich dass der Prozess "X" 99.9% der CPU verbraucht. Kill (nur mit -9) bringt mich wieder zum KDE Anmeldeschirm und es funktioniert alles.

Eine Idee in welchem Log File ich starten koennte mit der Suche?

Das Problem besteht schon ueber eine laengere Zeit mit diversen Kernel und KDE Versionen. Ich nutze Suse 9.3 und halte alles per yast auf dem neusten Stand.
Zuletzt geändert von klaus-dieter am 2. Nov 2006, 09:09, insgesamt 1-mal geändert.

Werbung:
taki
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 974
Registriert: 30. Apr 2004, 17:40
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von taki » 20. Nov 2005, 13:11

Ich schätze, dass Du auf den fontconfig-Bug gestoßen bist. Es kann helfen, andere Schriften zuzuweisen.
SuSE 12.3 kernel 3.7.10-1.16-desktop, K Desktop Environment Version 4.10.5 r1 - Medion Titanium Aldi v. 03/2009

klaus-dieter
Hacker
Hacker
Beiträge: 358
Registriert: 10. Jun 2004, 04:50

Beitrag von klaus-dieter » 21. Nov 2005, 08:42

Hi,

was ist der fontconfig Bug? Wo soll ich welche Schriften aendern?
Zuletzt geändert von klaus-dieter am 2. Nov 2006, 09:09, insgesamt 1-mal geändert.

taki
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 974
Registriert: 30. Apr 2004, 17:40
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von taki » 21. Nov 2005, 09:53

Ich habe neulich irgendwo einen Blog über das Thema gelesen, finde ihn aber nicht wieder. Google bringt zwar einige fontconfig-Bugs zu Tage (besonders Mozilla scheind damit Probleme zu haben), aber keine davon haben direkt mit KDE zu tun.

http://www.google.de/search?hl=de&q=fon ... -bug&meta=

Beim Stöbern auf http://bugs.kde.org ist mir aber etwas komplett anderes aufgefallen. Möglicherweise sucht Dein KDE nach der DNS Deines Rechners und wartet auf den Timeout. Hast Du localhost in Deiner /etc/hosts? Wenn nicht, erklärt das dieses Verhalten schon. Oder Du hast Probleme wegen IPv6. Dazu gibt die SuFu hier Auskunft.

http://bugs.kde.org/show_bug.cgi?id=78988

P.S.: Doch noch fündig geworden:

http://blog.gmane.org/gmane.comp.fonts. ... h=20040601
SuSE 12.3 kernel 3.7.10-1.16-desktop, K Desktop Environment Version 4.10.5 r1 - Medion Titanium Aldi v. 03/2009

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast