(gelöst)SuSE 9.3 - Update KDE 3.4.3 auf 3.5

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
ando
Member
Member
Beiträge: 88
Registriert: 1. Mai 2004, 17:34

(gelöst)SuSE 9.3 - Update KDE 3.4.3 auf 3.5

Beitrag von ando » 19. Nov 2005, 23:12

Hallo,

heute habe ich nach apt-get update entdeckt, dass eine neue Version von KDE verfügbar ist.

Der Versuch es zu installieren scheitert jedoch.
Fehlermeldung:
Die folgenden Pakete besitzen unerfülte Abhängigkeiten:
kdelibs3-devel: Hängt ab von: kdelibs3-arts aber es ist nicht installierbar
kdocker: Hängt ab von: libqt.so.3
koffice-wordprocessing: Hängt ab von: libgsf-1.so.113
Hängt ab von: libwpd-0.8.so.8
Hängt ab von: libwv2.so.1
svk: Hängt ab von: subversion-perl aber es wird nicht installiert werden
E: Fehlerhafte Pakete


Dannach habe ich es via Yast probiert.
Ausser den oben, von apt genannten Abhängigkeiten erzählt Yast noch, dass poppler nicht installiert werden kann wegen fehlender libcairo.so.2

Die ist aber da (Link von libcairo.so.1 auf so.2)

Sind Euch grundsätzlich Schwierigkeiten bekannt mit Update auf 3.5?

Danke
Ando[/img]
Zuletzt geändert von ando am 20. Nov 2005, 16:55, insgesamt 1-mal geändert.
Was ist denn jetzt wieder passiert?!

Werbung:
ojkastl
Hacker
Hacker
Beiträge: 547
Registriert: 15. Dez 2004, 04:51
Wohnort: Erlangen
Kontaktdaten:

Re: SuSE 9.3 - Update KDE 3.4.3 auf 3.5

Beitrag von ojkastl » 19. Nov 2005, 23:49

ando hat geschrieben: kdelibs3-devel: Hängt ab von: kdelibs3-arts aber es ist nicht installierbar
kdelibs3-devel nicht installieren bzw. deinstallieren.
ando hat geschrieben: kdocker: Hängt ab von: libqt.so.3
Hier fehlt die qt3-non-mt, die gibt es nicht. Ob sie noch kommt versuche ich hier (http://www.linux-club.de/viewtopic.php?t=46810) in Erfahrung zu bringen.
ando hat geschrieben: koffice-wordprocessing: Hängt ab von: libgsf-1.so.113
Hängt ab von: libwpd-0.8.so.8
Hängt ab von: libwv2.so.1
Keine Ahnung.
ando hat geschrieben: svk: Hängt ab von: subversion-perl aber es wird nicht installiert werden
Was spuckt ein "apt policy subversion-perl" aus? Und hast du es installiert/kannst du es installieren? Wenn ja einfach mitinstallieren.

ojkastl
Hacker
Hacker
Beiträge: 547
Registriert: 15. Dez 2004, 04:51
Wohnort: Erlangen
Kontaktdaten:

Re: SuSE 9.3 - Update KDE 3.4.3 auf 3.5

Beitrag von ojkastl » 19. Nov 2005, 23:50

ando hat geschrieben:Die ist aber da (Link von libcairo.so.1 auf so.2)
Weiss das auch deine RPM-Datenbank? Also hast du ein paket installiert dass diese CAIRO-Version "provided"?

ando
Member
Member
Beiträge: 88
Registriert: 1. Mai 2004, 17:34

danke

Beitrag von ando » 20. Nov 2005, 00:03

Hi und danke für's reinschauen.

der Reihe nach:

Der Versuch subversion-perl zu installieren scheitert:
Die folgenden Pakete besitzen unerfülte Abhängigkeiten:
subversion-perl: Hängt ab von: subversion (= 1.1.3) aber 1.2.1-1.1 wird installiert werden
Hängt ab von: libsvn_swig_perl-1.so.0
E: Fehlerhafte Pakete


Wie bekomme ich raus welche Cairo-Version das provided? Ich habe die 0.3.0-3 installiert.

Zu den anderen Sachen bin ich nicht wirklich schlauer geworden.
Ich würd's ja einfach bleiben lassen, aber es ist ein wenig "anstrengend" wenn bei apt immer so eine lange Latte von Einträgen auftaucht...

Naja, morgen ist auch noch ein Tag...

Danke und bis dann
Ando
Was ist denn jetzt wieder passiert?!

ojkastl
Hacker
Hacker
Beiträge: 547
Registriert: 15. Dez 2004, 04:51
Wohnort: Erlangen
Kontaktdaten:

Beitrag von ojkastl » 20. Nov 2005, 00:32

Such doch mal mit
apt search libcairo.so.2
und schau was rauskommt.

ando
Member
Member
Beiträge: 88
Registriert: 1. Mai 2004, 17:34

nanü

Beitrag von ando » 20. Nov 2005, 00:39

apt search libcairo.so.2

liefert gar nichts.

apt search libcairo.so.1 liefert
cairo - Vector graphics library with cross-device output support

Das verstehe ich nicht...

Ratlos
Ando
Was ist denn jetzt wieder passiert?!

ojkastl
Hacker
Hacker
Beiträge: 547
Registriert: 15. Dez 2004, 04:51
Wohnort: Erlangen
Kontaktdaten:

Beitrag von ojkastl » 20. Nov 2005, 00:55

Eventuell hilft dir das:

http://www.linux-club.de/viewtopic.php? ... t=libcairo

Bei mir liefert ein apt search libcairo.so.2 nur OpenOffice. Evtl. musst du über ein virtuelles RPM oder ein Fake-Provide gehen. Es gibt ein "virtuelles RPM erstellen"-Skript, siehe hier im Forum.

einpinguin
Newbie
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 20. Nov 2005, 15:15

Re: SuSE 9.3 - Update KDE 3.4.3 auf 3.5

Beitrag von einpinguin » 20. Nov 2005, 15:23


ojkastl
Hacker
Hacker
Beiträge: 547
Registriert: 15. Dez 2004, 04:51
Wohnort: Erlangen
Kontaktdaten:

Re: SuSE 9.3 - Update KDE 3.4.3 auf 3.5

Beitrag von ojkastl » 20. Nov 2005, 15:29

einpinguin hat geschrieben:Versuchs mal hiermit
Sicher dass das die .so.2 enthält? Kanns grad nicht nachprüfen.

ando
Member
Member
Beiträge: 88
Registriert: 1. Mai 2004, 17:34

Super, danke

Beitrag von ando » 20. Nov 2005, 16:55

Super, vielen Dank Euch Beiden.

Abhängigkeiten konnten mit dem Paket gelöst werden.

Grüsse von
Ando
Was ist denn jetzt wieder passiert?!

Stefan Staeglich
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 960
Registriert: 11. Mai 2004, 10:37

Beitrag von Stefan Staeglich » 20. Nov 2005, 19:06

Wieso macht ihr jetzt noch updates auf die Testversion von KDE 3.5, wo doch voraussichtlich in 3 Tagen die finale Version rauskommt.
Gruß Stefan

Mumie
Hacker
Hacker
Beiträge: 274
Registriert: 4. Jan 2005, 18:50
Wohnort: bei Hannover

Beitrag von Mumie » 20. Nov 2005, 20:10

Ich vermute, weil hier nichts davon steht.

http://www.novell.com/de-de/linux/downl ... extra.html

Und wenn ich Yast öffne, und dann mal auf kdebase3 klicke, dann lese ich unter Versionen:

3.5.0-3 i586 inoffizielles KDE 3.4 update

Erst wenn ich nach erfolgtem update das Kontrollzentrum öffne, dann lese ich :

KDE-Version: 3.5 (RC1) Level "a"

Aha!
Ich hätte das auch nicht gemacht, wenn ich das gewußt hätte. Aber nun habe ich es halt. Bis auf ein paar Ungereimtheiten ist es aber OK.

Viele Grüsse
Mumie

Benutzeravatar
onkelchentobi
Guru
Guru
Beiträge: 1899
Registriert: 11. Feb 2005, 15:54
Wohnort: BW - Stuttgart
Kontaktdaten:

Beitrag von onkelchentobi » 21. Nov 2005, 18:45

Stefan Stäglich hat geschrieben:Wieso macht ihr jetzt noch updates auf die Testversion von KDE 3.5, wo doch voraussichtlich in 3 Tagen die finale Version rauskommt.
Naja, ob die wirklich so schnell kommt, hoffen wir's.

Jetzt ist erstmal die KDE 3.5 RC2 da !
GNU/Debian Linux - Testing 32 Bit / Kernel 2.6.30.2 Vanilla / Ion3 - 20090110 / i2p

*** NO E-PATENTS ***

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste