Kat & Beagle stabil?

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
mogli
Newbie
Newbie
Beiträge: 32
Registriert: 10. Mai 2004, 10:58
Kontaktdaten:

Kat & Beagle stabil?

Beitrag von mogli » 10. Nov 2005, 09:46

Hallo,

läuft eigentlich bei jemanden eines der beiden Programme völlig fehlerfrei?

Ich hab zuerst mal Beagle probiert, soweit lief alles schön.
Das Suchen klappte auch zum Teil, nur manchmal ist das Suchfenster einfach eingefroren, hat unten noch die Ergebniszahl angezeigt und das wars. Auf der Konsole erschien dann nur noch ein Render-Fehler.

Anschließend dachte ich das Kat unter KDE vielleicht doch etwas stabiler laufen könnte. Aber Fehlanzeige, Kat hat zwar ordentlich erstmal indiziert, etc. aber hin und wieder ist der kded einfach abgeschmiert oder die CPU-Last stand durch den kded auf 100%.
Beim Suchen dann erschien zwar das Suchfenster, aber ei n Ergebnis habe ich nie erhalten, da auch hier das Fenster einfach eingefroren ist.

Kennt jemand das Problem, hat jemand zufällig eine Lösung parat.
Vielen Dank im voraus

mogli

Werbung:
Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 10. Nov 2005, 10:01

Hatte mit den beiden Programmen ähnliche Probleme. kded hat mir auch das System bis zur unbenutzbarkeit ausgelastet. Ich habe die Versuche mit beagle und kat wieder eingestellt.
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

Benutzeravatar
mogli
Newbie
Newbie
Beiträge: 32
Registriert: 10. Mai 2004, 10:58
Kontaktdaten:

nich schön

Beitrag von mogli » 10. Nov 2005, 10:38

na das hört sich ja nich gut an.

Da hatte ich ich mich ja schon fast drauf gefreut, das jetzt durch inotify etc. alles stabiler und schneller läuft, bzw. überhaupt erstmal richtig läuft und dann sowas.

Na gut, also erstmal wieder abwarten :wink:

Mal schauen, vielleicht finde ich ja noch ein paar Infos, immerhin wird ja Kat bei Mandriva bspw. als Standard eingesetzt. Also irgendwie muß das ja laufen.

Danke trotzdem
mogli

califdreas
Newbie
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 25. Okt 2005, 19:02

Beitrag von califdreas » 31. Dez 2005, 13:58

zumindest beagle funktioniert bei mir - nach langem Basteln und Bechreibungen lesen - endlich zufriedenstellend. Der globale Indexer (startet jeden morgen um 4.30 Uhr) lastet so ca. 15 - 30 minuten lang die CPU fast völlig aus, aber es läßt sich trotzdem normal arbeiten. Der Indexer für den User nimmt kaum CPU Zeit in Anspruch (läuft dafür bei mir auch ständig im Hintergrund). Und die Suchergebnisse sind in der Tat vollständig und vor allem schnell verfügbar, so weit ich das beurteilen kann.

Mit Kat hatte ich keine so guten Erfahrungen: das System blieb praktisch stehen, bei jedem Neustart lief Kat mit an, Suche war unmöglich.

Benutzeravatar
mogli
Newbie
Newbie
Beiträge: 32
Registriert: 10. Mai 2004, 10:58
Kontaktdaten:

Beitrag von mogli » 31. Dez 2005, 14:16

Hallo,

also nachdem jetzt zu der beagle Version 0.1.2-11 auch die richtige mono version existiert, habe ich beagle jetzt auch einfach per apt-get installieren können und jetzt läuft beagle bei mir auch wieder stabil... Kat habe ich jetzt auch nicht mehr weiter probiert.

Grüße und einen Guten Rutsch
mogli

Benutzeravatar
mogli
Newbie
Newbie
Beiträge: 32
Registriert: 10. Mai 2004, 10:58
Kontaktdaten:

best von beagle weg

Beitrag von mogli » 19. Jan 2006, 11:04

Hallo,

mal ne evtl. doofe Frage, aber seit meinem Update auf die neue beagle version 0.1.4.10 existiert keine "best" Datei mehr. Gibts da jetzt einen neue Datei oder einen anderen Weg??? Auch über das Menü hab ich keinen Eintrag mehr für die Suche selbst, ich kann nur noch die Konfiguration von beagle aufrufen, mehr aber auch nicht... :?
Bzw. die Suche etc. über die shell geht natürlich auch noch.

Danke im voraus

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste