Keine Eingabeoberfläche mehr

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
guklplatzwart
Newbie
Newbie
Beiträge: 31
Registriert: 10. Sep 2004, 01:20
Wohnort: Kaff im Sauerland

Keine Eingabeoberfläche mehr

Beitrag von guklplatzwart » 9. Nov 2005, 21:14

Hallo Leute.
Mein Suse ist ein 9.3 Pro. Diese ist per YOU kürzlich auf den neusten Stand gebracht worden. Als GUI wird zumeist KDE genutzt. Ich habe allerdings auch die Möglichkeit über Putty auf das System zuzugreifen.
Nun zu meinem Problem:
Im Yast habe ich die Auflösung für den KDE geändert. Nachdem ich die neue Einstellung im Yast getestet habe und auch bei Bestätignung das System nicht gemeckert hat, habe ich also das System neu gestartet.
Nach diesem Neustart war weder ein Log In, noch ein Hochfahren des grafischen Systems erkennbar. Noch nicht einmal ein Curser der mich hoffen ließe, ich könne das grafische System über die Shell wieder herstellen ist zu sehen. Der Bildschirm wird lediglich mit der spärlichen Information gefüttert, dass es eine unzulässige Frequenz wäre. Auch in das Konfiguratioinsmenü des Bildschirms selber komme ich nicht rein.
Also meine Frage: Wie kann ich das grafische System wieder herstellen? Bin allerdings in der Shell nicht ganz so bewandert, als das ich dort großartige Kunststücke vollbringen könnte - und die Literatur die ich zur Verfügung habe gibt auch nicht viel her.
Bedanke mich schonmal vorab für die Mühe und bin auch für jeden Vorschlag dankbar.
MfG
guklplatzwart

Werbung:
Benutzeravatar
admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8749
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von admine » 9. Nov 2005, 21:38

Gib beim Booten in die Boot-LoaderZeile eine 3 ein und das System fährt nur in Run-Level 3 hoch.
Nun mit root anmelden und X-Server konfigurieren (mit sax2)
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------

guklplatzwart
Newbie
Newbie
Beiträge: 31
Registriert: 10. Sep 2004, 01:20
Wohnort: Kaff im Sauerland

LÖSUNG

Beitrag von guklplatzwart » 10. Nov 2005, 01:15

Hallo admine.
Dein tipp mit dem runlevel war klasse. Habe dann in der Konsole den MC aufgerufen und bin über Yast in SAX 2 reingekommen. Dort konnte ich dann alles neu konfigurieren.
Danke.
MfG
guklplatzwart

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast