Probleme beim Abmelden,Herunterfahren,Neu starten

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
Hoody
Newbie
Newbie
Beiträge: 25
Registriert: 24. Dez 2004, 02:19

Probleme beim Abmelden,Herunterfahren,Neu starten

Beitrag von Hoody » 4. Nov 2005, 10:12

sodele also mein problem besteht darin, dass wenn ich bei kde "aktuelle sitzung beenden", "Rechner neu starten" oder "Rechner ausschalten" drücke meine pc nicht die aktion aussführt die er soll (ab und zu geht es komischer weise doch). wenn er nicht das macht was er soll schaltet sich einfach nur der bildschirm aus und der pc bleibt an. das einzige worauf er noch reagiert ist strg+alt+entf.
hoffe mir kann jemand helfen
danke schonma im vorraus
AMD Athlon XP 1700+ @ 1100MHz
768 MB DDR RAM
80 GB HDD + 120 GB HDD
---
Debian 4.0 Etch

Werbung:
Benutzeravatar
duddits
Member
Member
Beiträge: 76
Registriert: 4. Nov 2005, 09:00
Wohnort: Much
Kontaktdaten:

Beitrag von duddits » 4. Nov 2005, 10:30

Hi,

klappt es wenigstens über die Konsole herunterzufahren
(shutdown -h now; Brauchst du aber root Rechte) ?

Gruß duddits

Hoody
Newbie
Newbie
Beiträge: 25
Registriert: 24. Dez 2004, 02:19

Beitrag von Hoody » 4. Nov 2005, 10:44

habs jetzt einmal ausprobiert ... hat auch gleich geklappt.
aber warum geht das ganze nicht über die kde oberfläche?
AMD Athlon XP 1700+ @ 1100MHz
768 MB DDR RAM
80 GB HDD + 120 GB HDD
---
Debian 4.0 Etch

Benutzeravatar
duddits
Member
Member
Beiträge: 76
Registriert: 4. Nov 2005, 09:00
Wohnort: Much
Kontaktdaten:

Beitrag von duddits » 4. Nov 2005, 11:56

Hi,

das weiß ich auch nicht, vermute ein Fehler von KDE. Hast du schon einen anderen Desktop-Manager probiert (Gnome,XFC).

GRuß duddits

Hoody
Newbie
Newbie
Beiträge: 25
Registriert: 24. Dez 2004, 02:19

Beitrag von Hoody » 7. Nov 2005, 00:25

nein mit der konfiguration noch nicht.
kann man irgendwo einsehen welche befehle kde ausführt beim herunterfahren?
gruß hoody
AMD Athlon XP 1700+ @ 1100MHz
768 MB DDR RAM
80 GB HDD + 120 GB HDD
---
Debian 4.0 Etch

Benutzeravatar
oddikurt
Hacker
Hacker
Beiträge: 597
Registriert: 8. Mai 2005, 01:39
Wohnort: BW i.d.N.v. Pforzheim

Beitrag von oddikurt » 7. Nov 2005, 00:34

Bei der SUSE 9.3 ist es meines Wissens nach die:

Code: Alles auswählen

/etc/opt/kde3/share/config/kdm/kdmrc
gruss Roger >>>Linuxer #389900<<<
Manage Your Packages, or They Will Manage You

© 2000 Red Hat, Inc.
Edward C. Bailey: Taking the RPM Package Manager to the Limit

Hoody
Newbie
Newbie
Beiträge: 25
Registriert: 24. Dez 2004, 02:19

Beitrag von Hoody » 7. Nov 2005, 08:34

also ich habe jetz mal in der

Code: Alles auswählen

/etc/opt/kde3/share/config/kdm/kdmrc

Code: Alles auswählen

Allowshutdown=All

gesetzt. vorher wars auf

Code: Alles auswählen

Allowshutdown=Root
hatte mich dann schon gefreut und gedacht jetzt würde es funktioniern. das problem is allerdings immernoch da.
AMD Athlon XP 1700+ @ 1100MHz
768 MB DDR RAM
80 GB HDD + 120 GB HDD
---
Debian 4.0 Etch

rolle
Guru
Guru
Beiträge: 3721
Registriert: 4. Mai 2004, 21:50
Kontaktdaten:

Beitrag von rolle » 7. Nov 2005, 09:58

Sieh Dir einfach mal im KDE-Kontrollzentrum die Einstellungen für den Loginmanager an, da kann man das benötigte auch einstellen.
Horrido, Roland

Für meine Postings gilt außer bei Zitaten hier im Linux-Club die Creative Commons.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste