Gelöschtes Verzeichnis wiederherstellen!

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
TheMaLo
Newbie
Newbie
Beiträge: 43
Registriert: 16. Mai 2005, 13:55

Gelöschtes Verzeichnis wiederherstellen!

Beitrag von TheMaLo » 1. Nov 2005, 16:09

Hallo!

Ich hab eben aus Versehen ein Verzeichnis gelöscht (Konqueror) ... mit Unterverzeichnissen und massenhaft sehr wichtigen Dateien. Das Problem: Die sind gelöscht, nicht in den Papierkorb verschoben.

Gibt es irgendeine Möglichkeit Teile des Verzeichnisses zu retten?

Ich hab ext3 als Dateisystem.

MFG
MaLo
Bild

Werbung:
Benutzeravatar
admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8722
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Gelöschtes Verzeichnis wiederherstellen!

Beitrag von admine » 1. Nov 2005, 16:21

TheMaLo hat geschrieben:Hallo!
Ich hab eben aus Versehen ein Verzeichnis gelöscht (Konqueror) ... mit Unterverzeichnissen und massenhaft sehr wichtigen Dateien. Das Problem: Die sind gelöscht, nicht in den Papierkorb verschoben.
Gibt es irgendeine Möglichkeit Teile des Verzeichnisses zu retten?
Ich hab ext3 als Dateisystem.
Oh weh .. das sieht nicht wirklich gut aus.
Fakt ist: Anders als ext2 schreibt ext3 Nullen in die Block-Pointer der Inodes gelöschter Dateien. Dadurch wird es sehr schwer gelöschte Dateien wiederherzustellen.
Versuchen kannst du:
sleuthkit und autopsy
Testdisk & PhotoRec <== für Bilder
http://www.debianforum.de/forum/viewtop ... 782#337782
und das Kommando "grep" kann u.U. helfen.
http://blog.schindelka.de/archives/371- ... ition.html
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------

TheMaLo
Newbie
Newbie
Beiträge: 43
Registriert: 16. Mai 2005, 13:55

Beitrag von TheMaLo » 1. Nov 2005, 16:24

Das war fürn A****.....

Ich hab die Dateien zwar noch als Backup, aber die waren so schön sortiert... ist alles weg denk ich weil ein Programm noch ein wenig auf der Platte rumgerödelt hat... nuja nächstes mal vorsichtiger sein.

Danke für deine Hilfe.

MFG
MaLo
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste