Baghira - Problem mit GTK

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
chaosgeisterchen
Member
Member
Beiträge: 120
Registriert: 9. Okt 2005, 03:13

Baghira - Problem mit GTK

Beitrag von chaosgeisterchen » 1. Nov 2005, 02:50

Hallo,

nachdem ich Baghira endlich zum Laufen bewegt habe, gibt es nun ein neues Problem: Ich kann keine GTK-Anwendungen mehr starten.

Über Konsole lassen sich Gimp und Co noch starten, aber dann ohne den Style-Modulator. Für kurze Zeit ging eigentlich alles, dann habe ich etwas herum geklickt und plötzlich ging gar nichts mehr :(

Könnte man mir sagen, woran es scheitert? Der Vorschlag, Baghira einfach zu löschen, bringt mir nichts, weil ich das Thema eigentlich verwenden will.

Ich kann mir nämlich nicht vorstellen dass GTK-Apps nur wegen Baghira allein plötzlich nicht mehr gehen.

Vielen Dank schon im Voraus

mfg

narco

ps:
SuSE 10.0 i386
KDE 3.4.2

Die Applications lassen sich nicht alle nicht starten, sondern es passiert folgendes:

GIMP lädt normal und wenn es fertig ist und starten müsste, schließt es sich einfach wieder. Firefox schließt sich wenn man in das Fenstermenü geht. Und GAIM lädt gar nicht erst.

Werbung:
steem
Newbie
Newbie
Beiträge: 17
Registriert: 24. Feb 2005, 18:24
Kontaktdaten:

Beitrag von steem » 29. Nov 2005, 01:30

Hallo!

Ich hatte ein ähnliches problem, und durch zufall rausgefunden wie man es beheben kann. Du musst im Kontrollzentrum -> Erscheinungsbild -> Stil die eigenschaften für Baghira ändern, es gibt da für baghira extra so ein menü, und da kannst du dann das Default design, von Brushed metal auf Aqua umstellen. Dann ging bei mir auch gaim und firefox wieder. Ich würde auch lieber gerne Brushed metal verwenden, aber ich weiß nich was da schief läuft.

gruß
max
Visit www.steem-music.de
and you will find
music&more

Benutzeravatar
mhoffmann
Newbie
Newbie
Beiträge: 36
Registriert: 21. Apr 2004, 20:22

Baghira/ Nicht-KDE-Anwendungen

Beitrag von mhoffmann » 30. Nov 2005, 14:06

Hi!
Das Problem hatte ich auch.

Bei mir funktionieren Nicht-KDE-Anwendungen, wenn ich das Paket gtk-qt-engine lösche.
Dies soll eigentlich Nicht-KDE-Anwendungen im gleichen Stil wie KDE erscheinen lassen, es scheint sich aber mit Baghira zu reiben.
Grüße,
Martin

steem
Newbie
Newbie
Beiträge: 17
Registriert: 24. Feb 2005, 18:24
Kontaktdaten:

Beitrag von steem » 30. Nov 2005, 22:47

stimmt, ich hab jetzt auch mal gtk-qt gelöscht, und damit funktioniert baghira auch im brushed metal modus, allerdings sieht firefox und gaim dann genauso aus wie das baghira theme in der einstellung aqua.
Visit www.steem-music.de
and you will find
music&more

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast