Brauche Hilfe: Wiederherstellen-Funktion im Konqueror?

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
haveAbreak
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 3. Jun 2005, 18:50

Brauche Hilfe: Wiederherstellen-Funktion im Konqueror?

Beitrag von haveAbreak » 30. Okt 2005, 19:37

Guten Abend,
finde im Konqueror nirgends einen Button oder eben eine Funktion, die die Rückgängig-Funktion wieder rückgängig macht. Also sowas wie einen Wiederherstellen-Button. Gibt es sowas beim Konqueror nicht?

Habe nämlich gerade die Arbeit von über einer Stunde durch Klicken auf "Rückwärts", statt auf "Aktualisieren" gelöscht. Hatte eine CD gerippt und gleich in MP3 umwandeln lassen und die ID3 Tags bearbeitet. Als ich nun fertig war, verwechselte ich leider die beiden Buttons und somit sind alle MP3s wieder weg. Sehr ärgerlich...

Kann mir jemand weiterhelfen, damit ich meine (bearbeiteten) Daten wiederherstellen kann?

Danke vielmals im Voraus!
haveAbreak

Werbung:
Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 31. Okt 2005, 02:19

Warum lässt du dir die ID3 nicht aus dem Netz liefern? Dann musst du nicht 'ne Stunde die IDs reinhacken.
Sowas geht hervorragend mit amarok und dem Musikbrainz-Service.
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

haveAbreak
Newbie
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 3. Jun 2005, 18:50

Beitrag von haveAbreak » 31. Okt 2005, 15:33

Weil es eine CD mit 17 Tracks von einem aufgenommenen Gottesdienst ist. Ich wandle diese CDs jede Woche in MP3s um und stell sie online zum Download zur Verfügung. amaroK benutz ich dann immer zum Bearbeiten der ID3-Einträge und der macht auch was er soll, nur der Konqueror mit seinen ähnlichen Buttons machte mir gestern einen Strich durch die Rechnung.

Ich hab mal bei meinem Mitbewohner beim Windows Explorer nachgeschaut: der fragt dann wenigstens nochmal nach, ob man die eben kopierten Dateien wirklich wieder löschen will. Das war bei mir leider nicht der Fall.
Aber wär schön, wenn es diese Funktion auch im Konqueror gäbe, werd mal in den Optionen suchen, ob sich das vielleicht noch aktivieren lässt...
Noch besser wär natürlich eine Wiederherstellen-Funktion, aber nach dem Feedback hier im Forum zu urteilen, muss ich wohl warten, bis einer der Entwickler des Konquerors das mal in Angriff nimmt. Bis das geht, werd ich auf jeden Fall den Rückgängig-Button aus meiner Symbolleiste entfernen, um nicht mehr aus versehen drauf kommen zu können.

Die Arbeit mit den ID3-Tags war jetzt wenigstens nicht ganz umsonst, weil ich sie noch im amaroK hab und nach dem erneuten Auslesen der CD und Umwandeln in MP3s in die aktuelle Playliste hinzufügen kann und die bereits erstellten Metadaten einfach durch Kopieren und Einfügen in die neu gegrabten MP3s übernehmen kann.

Danke trotzdem für deine Antwort und durch diese auch für die Gewissheit, dass es wohl keine Wiederherstellen-Funktion gibt.

Gruß,
haveAbreak

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast