KDE starte in Xconsole

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
badbart
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 24. Okt 2005, 19:13

KDE starte in Xconsole

Beitrag von badbart » 28. Okt 2005, 11:52

Hi,

habe SUSE 9.3 installiert.

Beim ersten booten hat auch alles geklappt, der graue LOGIN Bildschirm kam und nach dem einloggen war ein Fenster mit der Xconsole da. Das musste ich aber nur schließen und ich konnte KDE ganz normal benutzen.

Aber beim zweiten starten kommt der graue LOGIN Bildschirm, wenn ich mich aber eingelogt habe bleibt der bildschirm und ich kann mit der linken Maustaste so ein Menü öffne.

Dort wähle ich dann xterm aus und tippe KDE ein. KDE starte, aber alles ist in einenm einzelnen Fenster, die Symbolleiste der Desktop und so.

Weiß jemand wie ich das wegbekomme? Ich bin noch anfänger was Linux angeht.

THX

Werbung:

rolle
Guru
Guru
Beiträge: 3721
Registriert: 4. Mai 2004, 21:50
Kontaktdaten:

Beitrag von rolle » 28. Okt 2005, 11:56

Horrido, Roland

Für meine Postings gilt außer bei Zitaten hier im Linux-Club die Creative Commons.

badbart
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 24. Okt 2005, 19:13

Beitrag von badbart » 28. Okt 2005, 12:28

Danke, das hat geholfen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast