Minimale KDE - Installation

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
tomlif
Member
Member
Beiträge: 93
Registriert: 14. Jun 2004, 11:56

Minimale KDE - Installation

Beitrag von tomlif » 25. Okt 2005, 11:45

Hallo:

ich hab mit Suse 9.3 eine Minimal-Basis-Installation auf meinem PC gemacht und wollte jetzt noch die KDE nachinstallieren. Möglichst klein für meinen alten Rechner.

Was brauch ich da für Pakete? Bisher habe ich das KDEBASE3-Paket drauf, aber der Befehl STARTX funzt nicht...

Ich brauch eigentlich innerhalb der KDE nur den Konqueror und das KInternet für die ISDN-Einwahl.

Vielen Dank
t.

Werbung:
rolle
Guru
Guru
Beiträge: 3721
Registriert: 4. Mai 2004, 21:50
Kontaktdaten:

Beitrag von rolle » 25. Okt 2005, 13:04

Lege mal Deine Installationsquelle ein und gib auf der Konsole folgendes ein: 'yast2 -i kdeaddons3-konqueror', danach dann noch 'yast2 -i kinternet'. Damit müßte eigentlich alles installiert werden, was Du brauchst.
Horrido, Roland

Für meine Postings gilt außer bei Zitaten hier im Linux-Club die Creative Commons.

tomlif
Member
Member
Beiträge: 93
Registriert: 14. Jun 2004, 11:56

Beitrag von tomlif » 25. Okt 2005, 14:45

Hallo: Vielen Dank -> Done.

Wie starte ich jetzt die KDE?

startx geht nicht: "No startx installed"

Gruß
t.

rolle
Guru
Guru
Beiträge: 3721
Registriert: 4. Mai 2004, 21:50
Kontaktdaten:

Beitrag von rolle » 25. Okt 2005, 15:01

Jetzt solltest Du noch mit sax2 Deine Grafikkarte einrichten.
Horrido, Roland

Für meine Postings gilt außer bei Zitaten hier im Linux-Club die Creative Commons.

tomlif
Member
Member
Beiträge: 93
Registriert: 14. Jun 2004, 11:56

Beitrag von tomlif » 25. Okt 2005, 15:39

Aha, den brauch ich auch noch;-)
Das Paket ist nicht drauf > muss ich noch installieren.
Auf jeden Fall vielen Dank.

Gruß
t.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste