KDE in Yast einbinden SuSE10.0

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
Thomson
Hacker
Hacker
Beiträge: 252
Registriert: 21. Mai 2004, 23:10
Wohnort: Eschweiler
Kontaktdaten:

KDE in Yast einbinden SuSE10.0

Beitrag von Thomson » 17. Okt 2005, 19:21

ich möchte KDE in Yast einbinden. Kann mir bitte einer den Server-Namen und die Serveradresse sagen.
Ich habe SuSE Linux 10.0
Archlinux
KDE
ATI Radeon HD 4800
AMD Athlon 64 X2 Dual Core Processor 6000+
4,0 GB DDR2 800 RAM
500 GB SATA2, 500 GB extern
TRENDnet wireless TEW-443PI (Atheros)

Werbung:
Benutzeravatar
stulle
Hacker
Hacker
Beiträge: 284
Registriert: 23. Mai 2005, 22:49
Wohnort: Hildesheim

Beitrag von stulle » 17. Okt 2005, 19:38

finde ich auch nicht. und ich dachte schon ich zu blöd dafür.

Benutzeravatar
Divine
Hacker
Hacker
Beiträge: 312
Registriert: 11. Feb 2005, 07:39
Wohnort: /germany/berlin

Beitrag von Divine » 17. Okt 2005, 19:42

was wollt ihr denn genau einbinden?? Die Installationsquelle um KDE upzudaten?

Code: Alles auswählen

ftp.gwdg.de/pub/linux/suse/ftp.suse.com/suse/i386/supplementary/KDE/update_for_10.0/yast-source 
Gruß Divine

Thomson
Hacker
Hacker
Beiträge: 252
Registriert: 21. Mai 2004, 23:10
Wohnort: Eschweiler
Kontaktdaten:

Beitrag von Thomson » 17. Okt 2005, 20:10

genau, die Installationsquelle um KDE upzudaten
als servername: ftp.gwdg.de oder???
Archlinux
KDE
ATI Radeon HD 4800
AMD Athlon 64 X2 Dual Core Processor 6000+
4,0 GB DDR2 800 RAM
500 GB SATA2, 500 GB extern
TRENDnet wireless TEW-443PI (Atheros)

Benutzeravatar
stulle
Hacker
Hacker
Beiträge: 284
Registriert: 23. Mai 2005, 22:49
Wohnort: Hildesheim

Beitrag von stulle » 17. Okt 2005, 20:45

Na, das reicht nicht.
Hinzufügen - ftp
Server-name: ftp.gwdg.de
Verzeichnis: der Rest der Adresse

Was mich aber wundert, ich habe diese Adresse im Yast schon seit längerem eingetragen, konnte aber kein KDE-Update auf die neuere Version damit machen.

Benutzeravatar
ba0645
Member
Member
Beiträge: 117
Registriert: 21. Mai 2004, 18:34

Beitrag von ba0645 » 17. Okt 2005, 20:52

Ist irgendwie echt komisch. Bei mir hat er schon bei SuSE 9.3 neue KDE-Programmversionen nur gefunden wenn ich unter Yast "Installationsquelle wechseln" bearbeiten und status aktualisieren ausgewählt habe. Danch findet er die neuen Programmversionen. Muß man aber komischerweise bei neuen Versionen immer wieder anwählen. Das gleiche gilt für die Packman und Guru Pakete.

Ist irgendwie echt nervig, zumal er, wenn er die Quellen grade nicht sauber lesen kann (z.B. Serververbindungen voll) die Quellen rausschmeisst :-((

Hat da jemand andere Erfahrungen damit oder evtl. eine Lösung ?
Bild

Benutzeravatar
stulle
Hacker
Hacker
Beiträge: 284
Registriert: 23. Mai 2005, 22:49
Wohnort: Hildesheim

Beitrag von stulle » 17. Okt 2005, 21:15

Das ging mir genauso.
SuSe 10 hat hier eine Neuerung: man kann angeben welche Quellen bei einer Installation oder eines Updates neu eingelesen werden soll.
Obwohl das auch nervig sein kann wenn man nur mal ein Paket installieren will, dann muss man es halt wieder ausstellen.

Benutzeravatar
ba0645
Member
Member
Beiträge: 117
Registriert: 21. Mai 2004, 18:34

Beitrag von ba0645 » 17. Okt 2005, 21:24

Sollte also doch auf die 10er umstellen ?

Bisher steht das Teil im Schrank und läuft auf einem Testrechner. Auf dem Notebook habe ich mich noch nicht so getraut. Ist immer ein ziemlicher Act alles wieder zum laufen zu kriegen (z.B. VMWare, Suspend, Wine und vor allem das Wine-Paket von der SuSE WineCD. Das lief noch mit 9.3.)

Hat jemand schon unter SuSE 10 probiert die SuSE Wine-CD zu installieren ??
Bild

Thomson
Hacker
Hacker
Beiträge: 252
Registriert: 21. Mai 2004, 23:10
Wohnort: Eschweiler
Kontaktdaten:

Beitrag von Thomson » 17. Okt 2005, 21:57

ich habe alles so eingegeben wie ihr geschrieben habt, aber es kommt die fehlermeldung Installationsquelle kann nicht von der URL ftp.gwdg.de/pub/linux/suse/ftp.suse.com/suse/i386/supplementary/KDE/update_for_10.0/yast-source
erstellt werden...
Archlinux
KDE
ATI Radeon HD 4800
AMD Athlon 64 X2 Dual Core Processor 6000+
4,0 GB DDR2 800 RAM
500 GB SATA2, 500 GB extern
TRENDnet wireless TEW-443PI (Atheros)

Benutzeravatar
ba0645
Member
Member
Beiträge: 117
Registriert: 21. Mai 2004, 18:34

Beitrag von ba0645 » 17. Okt 2005, 22:36

Der Link:

ftp://ftp.gwdg.de/pub/suse/i386/supplem ... ast-source

sollte funktionieren. Bei mir tut der ohne Probleme. Kann es sein, dass Dein Link mit http:// und nicht ftp:// anfängt ?
Bild

Thomson
Hacker
Hacker
Beiträge: 252
Registriert: 21. Mai 2004, 23:10
Wohnort: Eschweiler
Kontaktdaten:

Beitrag von Thomson » 17. Okt 2005, 22:52

es kommt trotzdem diese fehlermeldung. Man das kotzt mich an. Packman und co klappt alles. Nur KDE nicht. Kann das vielleicht noch an was anderrem liegen?
Bitte helft mir

Gute Nacht
Archlinux
KDE
ATI Radeon HD 4800
AMD Athlon 64 X2 Dual Core Processor 6000+
4,0 GB DDR2 800 RAM
500 GB SATA2, 500 GB extern
TRENDnet wireless TEW-443PI (Atheros)

Benutzeravatar
Fusselbär
Newbie
Newbie
Beiträge: 20
Registriert: 23. Mai 2004, 20:26

Beitrag von Fusselbär » 18. Okt 2005, 07:37

Hallo,

ich seid doch nicht etwa scharf darauf,
auf das neue KDE 3.4.3 upzudaten?

Bild

Alles Updatesüchlinge, hier. :mrgreen:
Mir will es aber auch so scheinen,
als sei der Konqueror etwas schneller geworden. 8)


Gruß, Fusselbär

Benutzeravatar
HappyLinux
Newbie
Newbie
Beiträge: 16
Registriert: 20. Mai 2004, 19:13
Kontaktdaten:

Beitrag von HappyLinux » 22. Okt 2005, 00:46

momentan ist der ftp://ftp.gwdg.de/ durch die ganzen Downloads von Suse 10.0 total überlastet und oft gar kein Raufkommen, deshalb die Probs :?

Grüsse
Happy Linux
Produktivsystem:
Kubuntu Gutsy mit Kde 3
Macbook:
Mac OSX Leopard
Kubuntu Hardy mit Kde 3 und 4 (noch :D)
Testrechner:
Open Suse 10.3

Benutzeravatar
eviltrooper
Member
Member
Beiträge: 98
Registriert: 10. Dez 2004, 14:53

Beitrag von eviltrooper » 22. Okt 2005, 01:04

Fusselbär hat geschrieben:Hallo,

ich seid doch nicht etwa scharf darauf,
auf das neue KDE 3.4.3 upzudaten?

Bild

Alles Updatesüchlinge, hier. :mrgreen:
Mir will es aber auch so scheinen,
als sei der Konqueror etwas schneller geworden. 8)


Gruß, Fusselbär
Sag mal das Hintergrund bild.. woher hast du das.. wil das auch haben ^^
:shock: <-- Der Smilie is nur geil....

Benutzeravatar
Fusselbär
Newbie
Newbie
Beiträge: 20
Registriert: 23. Mai 2004, 20:26

Beitrag von Fusselbär » 22. Okt 2005, 04:23

Hallo,

wer das Wallpaper haben möchte,
einfach draufklicken. 8)

Bild
(Link fuhrt zur Downloadseite auf Kde-Look.org)


Gruß, Fusselbär

Benutzeravatar
eviltrooper
Member
Member
Beiträge: 98
Registriert: 10. Dez 2004, 14:53

Beitrag von eviltrooper » 22. Okt 2005, 13:40

:lol:

danke nochmal...

das bild is echt geil.. ich sitz immer noch hier und lache :D
:shock: <-- Der Smilie is nur geil....

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste