Automatische Anmeldung

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
BiZNiZ
Member
Member
Beiträge: 106
Registriert: 24. Aug 2004, 12:30
Wohnort: Munster, Lüneburger Heide
Kontaktdaten:

Automatische Anmeldung

Beitrag von BiZNiZ » 12. Okt 2005, 16:45

Habe hier ein Problem mit der automatischen Anmeldung ...

System: SLES9
Authentifizierung: LDAP

Habe neuen Benutzer angelegt, der sich auch am Server anmelden darf ...

Will ich allerdings die autom. Anmeldung aktivieren, so bekomme ich keinen Benutzer zur Auswahl angezeigt ...

Fehlt da noch die eine oder andere Einstellung oder funktioniert das nur mit lokaler Authentifizierung ...

Hintergrund: Ich brauche nach dem Reboot des Servers eine laufende X-Session, auf die ich connecten kann ...
Ein Freund ist jemand, der Dich kennt ( ... und trotzdem mag ) !!!

Werbung:
Benutzeravatar
admine
Administrator
Administrator
Beiträge: 8749
Registriert: 15. Feb 2004, 21:13
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Automatische Anmeldung

Beitrag von admine » 12. Okt 2005, 17:48

BiZNiZ hat geschrieben: Will ich allerdings die autom. Anmeldung aktivieren, so bekomme ich keinen Benutzer zur Auswahl angezeigt ...

Fehlt da noch die eine oder andere Einstellung oder funktioniert das nur mit lokaler Authentifizierung ...
Ich könnte mir da gut vorstellen, dass das nur für lokal angelegte User möglich ist ... sicher bin ich mir aber nicht.
..:: unser Linux-Club-Wiki ::..
-------------------------
..:: Deutsche Mugge ::..
-------------------------

rolle
Guru
Guru
Beiträge: 3721
Registriert: 4. Mai 2004, 21:50
Kontaktdaten:

Beitrag von rolle » 12. Okt 2005, 18:28

Ich brauche nach dem Reboot des Servers eine laufende X-Session, auf die ich connecten kann
Dann konfiguriere Deinen VNC-Server anders. Wie das geht entnimmst Du den Howtos am oberen Ende des Terminalserverforums hier im Club.
Horrido, Roland

Für meine Postings gilt außer bei Zitaten hier im Linux-Club die Creative Commons.

BiZNiZ
Member
Member
Beiträge: 106
Registriert: 24. Aug 2004, 12:30
Wohnort: Munster, Lüneburger Heide
Kontaktdaten:

Geht nicht um VNC ...

Beitrag von BiZNiZ » 13. Okt 2005, 08:36

... sondern um Remotely Anywhere (RA) für Linux ...

Wir nutzen RA zur Fernwartung unserer Windows-Server.
Jetzt wo die Linux-BETA draußen ist, testen wir gerade ...

Tauchen natürlich noch viele Bugs auf ...
Unter anderem der (für mich) gravierendste, dass ich nach einem Reboot nicht connecten kann ...

Habe zwar einiges aus der "VNC-Sammlung" versucht, was auch mit VNC klappt, aber nicht mit RA ...

Vielleicht hat ja jemand Lust, mitzutesten ...

http://www.remotelyanywhere.com/ralinux
Ein Freund ist jemand, der Dich kennt ( ... und trotzdem mag ) !!!

rolle
Guru
Guru
Beiträge: 3721
Registriert: 4. Mai 2004, 21:50
Kontaktdaten:

Beitrag von rolle » 13. Okt 2005, 11:01

Sorry, da kenne ich mich nicht aus. Ich nutze nur kostenfreie Fernwartungsprogramme. :wink:
Horrido, Roland

Für meine Postings gilt außer bei Zitaten hier im Linux-Club die Creative Commons.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste