SuSe 9.3 Pro >end_request I/O error, dev fd0, sector 0<

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
namor82
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 11. Okt 2005, 16:54

SuSe 9.3 Pro >end_request I/O error, dev fd0, sector 0<

Beitrag von namor82 » 12. Okt 2005, 10:20

Hallo,,

nach dem installieren von SuSE Linux 9.3 Pro auf nem Rechner kommt nur son grauer Bildschirm mit nem grauen SuSE Linux logo mit nem "login bereich" also Benutzername / Passwort.
Bei den Meldungen wird aber folgendes ausgegeben:

"linux kernel: end_request I/O error, dev fd0, sector 0"
"linux ifup: no configuration found for sit0"
"linux kernel: end_request I/O error, dev fd0, sector 0"
"linux kernel: end_request I/O error, dev fd0, sector 0"
"linux kernel: end_request I/O error, dev fd0, sector 0"
"linux kernel: end_request I/O error, dev fd0, sector 0"

Was bedeuten denn diese Fehlermeldungen, bzw. wie kann ich diese beheben ? Sind die ernst zu nehmen ?

Was ist denn ifup und wie kann ich das einstellen, bzw. wo gibt es eine configuration-file dafür ?

Ich habe echt 0 Ahnung von SuSe Linux, also wenn möglich ausführlich erklären. DANKE

System:
AMD K6-2 400
128MB Ram
30GB Hdd
CD-Rom
ATI Mach64 Grafik (oder ähnliches)

Werbung:
nollsa
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1072
Registriert: 31. Mär 2004, 21:02
Kontaktdaten:

Beitrag von nollsa » 12. Okt 2005, 10:39

Acer Aspire 5610
SuSE 10.3, KDE 3.5.5

namor82
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 11. Okt 2005, 16:54

Beitrag von namor82 » 12. Okt 2005, 11:56

Hallo,

habe das natürlich auch gelesen (bevor ich etwas gepostet habe). Auch habe ich das überprüft und die Einstellungen stehen beide jeweils auf "KDE".
Außerdem kann ich mich ja einloggen und komme auch in die grafische Oberfläche rein.
Allerdings verstehe ich dennoch die Fehlermeldung bzw. den Grud der Fehlermeldung nicht.

Benutzeravatar
whois
Administrator
Administrator
Beiträge: 16598
Registriert: 11. Okt 2004, 08:50
Wohnort: Aachen
Kontaktdaten:

Beitrag von whois » 12. Okt 2005, 12:06

Hi

Kann es sein das dein Disketten LW kaputt ist oder keine Diskette drin ist ?

namor82
Newbie
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 11. Okt 2005, 16:54

Beitrag von namor82 » 12. Okt 2005, 12:18

Hi,

also das Diskettenlaufwerk geht, habe davon schon gebootet. Diskette ist auch keine drinne....
Da ich aber wie gesagt überhaupt keine Ahnung habe und SuSe sich sozusagen automatisch installiert hat, könnte es sein, dass irgendetwas geladen wird, was nicht gebraucht wird.
Weiß denn keiner was der Fehler bedeutet ?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste