Probleme Suse 10.0 + Superkaramba + Liquid Weather

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
Teklar
Member
Member
Beiträge: 58
Registriert: 28. Feb 2005, 11:14
Wohnort: BW
Kontaktdaten:

Probleme Suse 10.0 + Superkaramba + Liquid Weather

Beitrag von Teklar » 11. Okt 2005, 20:44

Hallo,

leider wieder ein Problem. Ich habe Superkaramba 0.37_0.1.1.guru.suse mit Gnome installiert. Lleider habe ich nun bei Liquid Weather und anderen Superkaramba Themes bei allen transparenten Hintergünden nur noch schwarz.

Hat da eventuell jemand einen Rat ?

Danke :)
____________________________

MfG Teklar

AMD 3200+ 64 Bit | 1024 RAM | Ashrock Mainboard | XP + PCLinux OS 0.93a | KDE 3.5.5 |32 Bit System installiert | Geforce 9750 GT

Werbung:
groats
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 24. Jul 2004, 18:27

Beitrag von groats » 11. Okt 2005, 21:27

Hi,

ich selber habe auf meiner Suse 9.3 KDE + Superkaramba + LiquidWeather benutzt ...

Zwischendurch habe ich mal andere Distributionen propiert. Von Debian über gentoo bis hin zu Ubuntu was immer noch sehr schick meinen Laptop verziert! ...

Nun vor einigen Tagen kam meine Suse 10.0 Retail ... Ich also mal meinen Linux Server komplett neu installiert und war begeistert das diesmal alles reibungslos klappte ...

Cool war auch das ich gleich Gnome als Windows Manager aussuchen konnte, da ich mittlerweile von Gnome total angetan bin ...

Also ich hatte dann auch meine Probs mit Gnome und Superkaramba, und hab mich mal schlau gemacht und bin bei Gdesklets gelandet ... http://gdesklets.gnomedesktop.org/

dafür habe ich ein RPM Paket gefunden bei:

http://rpm.pbone.net/index.php3/stat/4/ ... 6.rpm.html

und habe dann auch gleich geprüft ob ich die benötigen Libs etc. installiert habe :
- Python 2.3 or higher
- pygtk 2.4.0 or higher
- libgtop 2.8.0 or higher
- librsvg
- GConf
- gnome-python 2.6.0 or higher
- GConf support for gnome-python (only for versions <= 0.34.3) (extra package gnome-python2-gconf on Redhat Linux)

Die installation des Gdesklets ging reibunslos per:
yast -i gDesklets-0.35.2-4.i586.rpm
von statten ...

Mein Problem ist nun nur das ich zwar die einzelnen "Displays & Sensoren" installiert bekomme, jedoch hab ich bei Statusanzeigen das Problem das diese nicht richtig angezeigt werden! So z.B. der Balken der HDDs hat immer Vollausschlag und mehr! Hingegen CPU Auslastung etc. klappt wunderbar ... Also irgendwie will das Gdesklets nicht richtig bei mir ... ODer mir fehlt noch irgendwas! Aber ich kann keinerlei Fehlermeldungen etc. bemerken ...

:-(

Unter Debian oder Ubuntu hatte ich diese Probs nicht. Ich weiss zwar das Gdesklets unter Fedora Core entwickelt wurde, aber eigentlich sollte es ja Distributionsunabhängig sein !?!?!?

Keepers
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1061
Registriert: 25. Jun 2004, 17:58
Wohnort: Hessen

Beitrag von Keepers » 11. Okt 2005, 21:35

Karamba ist auch ein KDE Programm. Evlt. fehlen dir ein paar Bibliotheken oder Einstellungen.

Wahrscheinlich keine aktivierte Transparenz oder aehnliches, vlt. kann Gnome sie auch durch KDE nicht darstellen.
Gruß Keepers
Only time will tell - but who does listen?

Teklar
Member
Member
Beiträge: 58
Registriert: 28. Feb 2005, 11:14
Wohnort: BW
Kontaktdaten:

Beitrag von Teklar » 12. Okt 2005, 08:20

Ein fröhliches Moin moin erstmal :)

Den Tipp mit http://gdesklets.gnomedesktop.org/ werde ich heute abend mal testen, wenn es funktioniert wäre das auch ne schöne Sache. Superkaramba werde ich mal versuchen auf meinem Testsystem zum laufen zu bringen (mit Gnome, KDE funktioniert ja) und ein bisschen spielen.

Vielen Dank euch beiden !! :)
____________________________

MfG Teklar

AMD 3200+ 64 Bit | 1024 RAM | Ashrock Mainboard | XP + PCLinux OS 0.93a | KDE 3.5.5 |32 Bit System installiert | Geforce 9750 GT

groats
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 24. Jul 2004, 18:27

Beitrag von groats » 12. Okt 2005, 10:38

also ich habs drauf bekommen,

wie gesagt noch einige Probleme ... So zeigt er mir die Statusbalken nicht richtig an! Die schlagen alle voll bei mir aus und ich weiss nicht woran das liegt ...

siehe hier:

Bild

Teklar
Member
Member
Beiträge: 58
Registriert: 28. Feb 2005, 11:14
Wohnort: BW
Kontaktdaten:

Beitrag von Teklar » 12. Okt 2005, 11:28

Schick :)

Hm, also nur so eine Vermutung. Bei Superkaramba konntest du das Theme komplett umschreiben mehr oder weniger. Liegt da eventuell ein Fehler in der Programmierung vor ? Ansonsten, ich teste ich es heute abend mal auf meinem Rechner, dann melde ich mich nochmal.
____________________________

MfG Teklar

AMD 3200+ 64 Bit | 1024 RAM | Ashrock Mainboard | XP + PCLinux OS 0.93a | KDE 3.5.5 |32 Bit System installiert | Geforce 9750 GT

groats
Newbie
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 24. Jul 2004, 18:27

Beitrag von groats » 12. Okt 2005, 12:21

hmm ja Superkaramba war besser irgenwie - hier steig ich noch nicht ganz durch mit den ID's und so ... Bye the Way dieses Theme ist extra für gDesklets gemacht deshalb verstehe ich das ja nicht :-/

Aber gdesklets ist nicht so speicherfressend wie das superkaramba. Ich hoffe ich bekomme das noch zum laufen, dann muss ich nur noch einen Ersatz für Ksmoothdock finden ... :lol:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste