Einfach blöde Probleme

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
riz
Newbie
Newbie
Beiträge: 29
Registriert: 4. Aug 2005, 18:57

Einfach blöde Probleme

Beitrag von riz » 8. Okt 2005, 16:27

Hi Leute !!!!

Ich habe zwei einfach saudoofe Probs.
  • 1.) Mein Mülleimer lässt sich nicht über das Desktopicon öffnen. Er bringt immer die Fehlermeldung "Ungültige URL trash:/"

    Im Konqueror lässt er sich allerdings einfach öffnen (über die Konquerorstandardanzeige sprich Symbol) und wenn ich die URL im Konqueror so eingebe findet er den Mülleimerinhalt auch
und
  • 2.) Wenn ich eine DVD oder Daten-CD einlegen will und über das dann erscheindende Icon die CD/DVD öffnen will erscheint z.B. die Meldung
    "/media/EL200511 ist ein Ordner,
    es wurde aber eine Datei erwartet."
Was läuft bei meinem SUSE Linux 9.3 Konqueror falsch, bzw welche Einstellungen sind da im Konqueror verkehrt?

Gruß RIZ[/quote]

Werbung:
Benutzeravatar
riz
Newbie
Newbie
Beiträge: 29
Registriert: 4. Aug 2005, 18:57

Beitrag von riz » 9. Okt 2005, 08:16

Ich muß noch etwas zu meinem ersten Punkt ergänzen:
  • - Die Fehlermeldungen werden von der "KIOexec" angezeigt.
hilft das vielleicht jemandem ?

ojkastl
Hacker
Hacker
Beiträge: 547
Registriert: 15. Dez 2004, 04:51
Wohnort: Erlangen
Kontaktdaten:

Beitrag von ojkastl » 9. Okt 2005, 13:00

Eine Lösung kann ich nicht anbieten, aber vielleicht hilft es den Fehler einzugrenzen.

Log dich mal aus KDE aus, geh in den Runlevel 3 und benenne dann das .kde-Verzeichnis in deinem Profil um. Dann log dich neu ein, und schau ob es dann geht. Wenn ja: Glück gehabt, wenn nein: per YAST KDE entfernen, neu isntallieren, und auch mal rcrpmchonfigcheck machen.

Viel Erfolg.

Benutzeravatar
riz
Newbie
Newbie
Beiträge: 29
Registriert: 4. Aug 2005, 18:57

Beitrag von riz » 15. Okt 2005, 18:37

Hi !!!!

Hab das .kde-Verzeichnis umbenannt und nach dem Hochfahren hat er ja das Verzeichnis in den Suse-Urzustand zurück versetzt.

Danach habe ich dann den Mülleimer versucht zu öffnen und er hat mit den Dialog angezeigt mit welchem Programm ich den eigentlich den Mülleimer öffnen wolle.
Ich habe ihm daraufhin den Konqueror angegeben und mit ihm hat (und konnte er auch) den Mülleimer öffnen und hat den Inhalt angezeigt.

Soweit so gut. Allerdings hat er danach immer gefragt mit welchem Prog ich denn den Mülleimer öffnen wolle. Als ich Ihm dann den Konqueror fest zu geordnet habe (also mit dauerhaft merken usw.) hat er danach wieder die Fehlermeldung "ungültige URL" angezeigt.

Also was nun sprach Zeus ?????

Benutzeravatar
roemi
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 822
Registriert: 1. Apr 2004, 19:01
Wohnort: Hanau
Kontaktdaten:

Beitrag von roemi » 15. Okt 2005, 18:52

:arrow: KDE

Benutzeravatar
riz
Newbie
Newbie
Beiträge: 29
Registriert: 4. Aug 2005, 18:57

Beitrag von riz » 25. Okt 2005, 20:58

?????

Benutzeravatar
roemi
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 822
Registriert: 1. Apr 2004, 19:01
Wohnort: Hanau
Kontaktdaten:

Beitrag von roemi » 25. Okt 2005, 21:49

Soll heißen: ICH habe diesen Beitrag nach "KDE" verschoben. Denn da, und NUR da, gehört er hin. :wink:

Benutzeravatar
riz
Newbie
Newbie
Beiträge: 29
Registriert: 4. Aug 2005, 18:57

Beitrag von riz » 12. Nov 2005, 15:19

Habe eine Zwischenlösung gefunden wenn jemandem der "Kroller"- eine "Dock"-Art für Superkaramba bekannt ist.
Habe den Mülleimer und die DVD/CD/Audio-CD- Einbindung (mit VLC) über die umprogrammierung vom Kroller erreicht......wenn einer wissen will wie :"Fragen"......

Benutzeravatar
riz
Newbie
Newbie
Beiträge: 29
Registriert: 4. Aug 2005, 18:57

Beitrag von riz » 26. Nov 2005, 20:05

Hallo Leute!!!!

habe jetzt die ultimative Lösung gefunden.
Zwei Tips habe ich dafür ausgeführt:
  • 1.) habe Suse 9.3 auf Suse 10.0 upgegraded.
die hat zwar mein oben beschriebenes Prob nicht gelöst aber es hat mir den Nachfolgenden Schritt erleichtert.Denn.....
  • 2.) habe ich wie vorgeschlagen das ".kde"-Verzeichnis gelöscht (nach dem upgrad) und nach einem Neustart war alles beim alten.
Das hat bei Suse 9.3 nicht funktioniert.....erst dann bei Suse 10.0.
Also noch ein Grund mehr umzusteigen..............

Gruß RIZ :lol:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast