Hintergrundbilder laden

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
andschuster
Member
Member
Beiträge: 67
Registriert: 21. Jan 2005, 20:28

Hintergrundbilder laden

Beitrag von andschuster » 8. Okt 2005, 10:32

Hallo,

ich habe folgendes Problem: Ich moechte fuer KDE neue Hintergrundbilder nachladen. Das funktionierte auch bisher gut. Nur wenn ich jetzt "Arbeitsflaeche einrichten - Neue Hintergrundbilder herunterladen" aufrufe, dann sind die neuesen nach wie vor vom 5. September, und das kann ja wohl nicht sein. Weiss hier jemand Abhilfe? Ich verwende SuSE 9.3, habe aber schon einige Updates aus dem "inoffiziellen KDE-Update" von SuSE eingespielt.


Viele Gruesse und schon einmal vielen Dank!

Andreas

Werbung:
Keepers
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1061
Registriert: 25. Jun 2004, 17:58
Wohnort: Hessen

Beitrag von Keepers » 8. Okt 2005, 11:42

Hast du evtl. KDE 3.5 installiert?
Gruß Keepers
Only time will tell - but who does listen?

andschuster
Member
Member
Beiträge: 67
Registriert: 21. Jan 2005, 20:28

Beitrag von andschuster » 8. Okt 2005, 12:20

Nein,

KDE 3.4


Viele Gruesse

Andreas

Keepers
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1061
Registriert: 25. Jun 2004, 17:58
Wohnort: Hessen

Beitrag von Keepers » 8. Okt 2005, 13:03

Und welches inoffizielle Update hast du installiert?

Ein paar mehr Informationen waeren nicht schlecht.

€:
Hab jetzt grad mal nachgeschaut - die neuesten Hintergrundbilder von mir sind auch vom 5. September - denke nicht dass da was bei dir falsch laeuft.
Gruß Keepers
Only time will tell - but who does listen?

andschuster
Member
Member
Beiträge: 67
Registriert: 21. Jan 2005, 20:28

Beitrag von andschuster » 8. Okt 2005, 13:41

SuSE stellt auf ftp.suse.com/suse/i386/supplementary/KDE/update_for_9.3
KDE-Ergaenzungen bereit. Aus diesem Fundus habe ich immer wieder einmal ein Update ueber Yast eingespielt.


Viele Gruesse

Andreas

Keepers
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1061
Registriert: 25. Jun 2004, 17:58
Wohnort: Hessen

Beitrag von Keepers » 8. Okt 2005, 13:49

Na das sind die offiziellen von SuSE :)

Habe das ganze aber noch an einem weiteren Rechner ueberprueft - da laeuft nichts falsch bei dir.

Das letzte Hintergrundbild ist vom 5. September :)
Gruß Keepers
Only time will tell - but who does listen?

andschuster
Member
Member
Beiträge: 67
Registriert: 21. Jan 2005, 20:28

Beitrag von andschuster » 8. Okt 2005, 14:14

Danke!

Tlaloc
Member
Member
Beiträge: 137
Registriert: 18. Mai 2005, 18:00

Beitrag von Tlaloc » 8. Okt 2005, 15:30

:shock: - ich nehme an, ihr macht das über KDE-Kontrollzentrum? War bei mir auch irgendwie nicht frisch. Ich hab es eben mal auf KDE-Look überprüft: Unter Wallpaper - latest muss man 33 Seiten zurückblättern, um zu den Posts vom 5. September zu gelangen. Macht bei 15 Bildern pro Seite knapp 500 Hintergrundbilder, die euch entgangen sind ...

Keepers
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1061
Registriert: 25. Jun 2004, 17:58
Wohnort: Hessen

Beitrag von Keepers » 8. Okt 2005, 20:52

Dann laeuft da was falsch...
Gruß Keepers
Only time will tell - but who does listen?

Benutzeravatar
longman
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 866
Registriert: 22. Apr 2004, 19:01
Wohnort: zuhause
Kontaktdaten:

wallpapers vom 5.sept. (re: dann läuft da was falsch)

Beitrag von longman » 9. Okt 2005, 21:45

Ja, das mit dem falschlaufen sehe ich auch so.

Bei mir sind die Bilder auch vom 5.Sept. und zu allem Überfluss werden diese auch nicht korrekt installiert. Wenn ich im Kontrollzentrum auf "dieses Bild installieren" klicke, sehe ich zwar die Durchführung des Downloads, aber die Bilder können nicht benutzt werden, da sie beim Download keinen nutzbaren Dateityp erhalten. Die Bilder werden gespeichert als *--0, was aber dazu führt das sie im Kontrollzentrum nicht auswählbar sind. Ich habe mir unter "Bildinformation" den Typ des Originals angesehen und dann meine Bilder nach *.jpg umbenannt. Allerdings funktionierte es nicht mit einem "rename", sondern mit "mv" (obwohl bei rename kein Fehler erkennbar war, wurde der Name nicht auf *.jpg geändert) z.B.: "mv freenx\ wallpaper--0 freenx.jpg"
Tschüss bis neulich,
Gruss Burkhard aka longman
- This System is MS free and works fine -


Linupedia - Wiki des Linux Club | NICHT LESEN! AUF GAR KEINEN FALL! NIEMALS NICHT!

Keepers
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1061
Registriert: 25. Jun 2004, 17:58
Wohnort: Hessen

Beitrag von Keepers » 9. Okt 2005, 22:35

Ich hab die heruntergeladenen Bilder im Konqueror umbenannt - dass sie keinen brauchbare Endung haben hatte ich frueher schon bemerkt.
Gruß Keepers
Only time will tell - but who does listen?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast