[gelöst] SuSE 10 und NVIDIA

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Gesperrt
Benutzeravatar
ManuelW
Member
Member
Beiträge: 202
Registriert: 18. Mai 2004, 21:05
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

[gelöst] SuSE 10 und NVIDIA

Beitrag von ManuelW » 6. Okt 2005, 16:46

Hiho,

hab grad die SuSE 10 installiert und schon die ersten Probleme.

Ich bekomm den NVIDIA Treiber ohne Probleme installiert, aber er wird
nicht gestartet und ich kann im Kontrollcenter auch die 3D Unterstützung
nicht aktivieren.

Hab versucht den Treiber mit modprobe nvidia zu laden. Da kam auch
keine Fehlermeldung und laut lsmod war er auch drin, aber immer noch
nix mit 3D :/

Hat das Problem noch jemand ?
Zuletzt geändert von ManuelW am 6. Okt 2005, 18:26, insgesamt 1-mal geändert.

Werbung:
towo
Moderator
Moderator
Beiträge: 3702
Registriert: 15. Feb 2004, 16:42
Wohnort: Nimritz
Kontaktdaten:

Beitrag von towo » 6. Okt 2005, 16:49

3D muß nicht seperat aktiviert werden! Wenn der Treiber problemlos geladen wird, geht auch 3D!
Signatur nach Diktat spazieren gegangen

Bild

Benutzeravatar
ManuelW
Member
Member
Beiträge: 202
Registriert: 18. Mai 2004, 21:05
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Beitrag von ManuelW » 6. Okt 2005, 17:18

naja, normal kommt doch beim X start dann das Nvidia Logo, das tut es aber nicht :/

towo
Moderator
Moderator
Beiträge: 3702
Registriert: 15. Feb 2004, 16:42
Wohnort: Nimritz
Kontaktdaten:

Beitrag von towo » 6. Okt 2005, 17:28

Poste Deine X-Konfig, sowie das Logfile des X-Servers.
Signatur nach Diktat spazieren gegangen

Bild

Benutzeravatar
ManuelW
Member
Member
Beiträge: 202
Registriert: 18. Mai 2004, 21:05
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Beitrag von ManuelW » 6. Okt 2005, 18:25

hehe, danke für den "Hinweis" :)

Der Nvidia Installer hat "vergessen" den Treiber in die xorg.conf einzutragen.
Hab das manuell nachgeholt und nun wird er geladen.

Benutzeravatar
Traube
Member
Member
Beiträge: 75
Registriert: 10. Okt 2004, 22:45
Kontaktdaten:

Beitrag von Traube » 6. Jan 2006, 21:27

ManuelW hat geschrieben:hehe, danke für den "Hinweis" :)

Der Nvidia Installer hat "vergessen" den Treiber in die xorg.conf einzutragen.
Hab das manuell nachgeholt und nun wird er geladen.
Hallo!!
Ich habe das gleiche Problem, kannst du mir sagen, wie du das von Hand gemacht hast?
Danke
Gruß
Traube

noctua
Member
Member
Beiträge: 148
Registriert: 18. Aug 2005, 09:43
Kontaktdaten:

Beitrag von noctua » 6. Jan 2006, 22:11

Dazu musst du die /etc/X11/xorg.conf editieren:
Bei "Device" musst du als Driver "nvidia" eintragen.
Als Beispiel

Code: Alles auswählen

Section "Device"

    #VideoRam    4096
    # Insert Clocks lines here if appropriate
    Identifier     "VESA Framebuffer"
    Driver         "nvidia"
EndSection
Gruß,
Thomas

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast