[gelöst] KMix automatisch starten mit leerer Sitzung

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Gesperrt
maba_de
Newbie
Newbie
Beiträge: 15
Registriert: 15. Aug 2005, 12:28

[gelöst] KMix automatisch starten mit leerer Sitzung

Beitrag von maba_de » 5. Okt 2005, 17:47

Hallo Zusammen,

habe folgendes Problem unter Suse 9.3 sowie 10.0 RC1 mit KDE 3.4.2:
Wenn ich im Kontrollzentrum einstelle, das KDE mit einer leeren Sitzung starten soll, startet KMix nicht automatisch. Ändere ich das auf letzte Sitzung wiederherstellen, startet es, leider aber auch KNotes, was ich aber nicht möchte.

Wo speichert Suse die Einstellungen, und kann ich die manuell ändern?
Oder wie kann ich mein Problem lösen?
Zuletzt geändert von maba_de am 5. Okt 2005, 18:18, insgesamt 1-mal geändert.

Werbung:
maba_de
Newbie
Newbie
Beiträge: 15
Registriert: 15. Aug 2005, 12:28

Beitrag von maba_de » 5. Okt 2005, 18:17

habe es selbst gelöst:

auf "mit leerer Sitzung starten" gestellt und im Ordner home/user/.kde/Autostart KMix mit dem Befehl "kmix -caption "%c" %i %m" eingetragen.

Jetzt startet KMix mit der leeren Session im Systemabschnitt der Kontrolleiste, so wie gewünscht.

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast