Wo ist das Geräte-Icon im Konqueror hin?

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
rethus
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1028
Registriert: 17. Sep 2004, 10:21
Wohnort: Kerpen
Kontaktdaten:

Wo ist das Geräte-Icon im Konqueror hin?

Beitrag von rethus » 29. Sep 2005, 16:48

Ich habe soeben von 9.1 auf 9.3 upgedatet. Alles läuft wunderbar. Selbst die Wireless-Lan Karte wurde direkt erkannt.

Was mich stört ist, das ich im Konqueror kein Geräte-Icon mehr habe.
Ich habe dies zuvor ausgiebig und gerne genutzt. Nun ist es futsch.

Hat jemand eine Idee, wie ich den da wieder hineinbekomme?
Muss dafür ein bestimmtes Paket installiert werden ?

Bin dankbar für jeden Hinweis.

Werbung:
Freecoffee
Guru
Guru
Beiträge: 1750
Registriert: 29. Sep 2004, 17:00
Wohnort: Bayern

Beitrag von Freecoffee » 29. Sep 2005, 18:11

Ist der Arbeitsplatz (auf dem Desktop) das, was du suchst?

Greetz, HB

rethus
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1028
Registriert: 17. Sep 2004, 10:21
Wohnort: Kerpen
Kontaktdaten:

Leider nicht...

Beitrag von rethus » 30. Sep 2005, 11:15

aber der Tip war schon mal Gold wert.

Ich habe es jetzt so gemacht:
1. rechte Maustaste auf Navigationsleiste >> Hinzufügen >> Ordner
3. rechte Maustaste auf Ordner >> Adresse festlegen >> media:/
4. rechte Maustaste auf Ordner >> Name festlegen >> Geräte eingeben
5. rechte Maustaste auf Ordner >> Symbol >> Grafik wählen
Bleibt nur ein Problem. Wie benenne ich die Laufwerksbezeichnungen um? 11G Volume und 22 G Volume ist nicht sonderlich sinnig.

kuede
Member
Member
Beiträge: 87
Registriert: 28. Jul 2004, 21:42

Re: Leider nicht...

Beitrag von kuede » 30. Sep 2005, 17:52

rethus hat geschrieben:aber der Tip war schon mal Gold wert.

Bleibt nur ein Problem. Wie benenne ich die Laufwerksbezeichnungen um? 11G Volume und 22 G Volume ist nicht sonderlich sinnig.
Rechtsklick -> Eigenschaften und da neben dem Symbol die gewünschte Bezeichnung eingeben -> OK.

Komischerweise wird da bei mir meistens nicht das angezeigt, was ich dann auf dem Desktop zu sehen bekomme.

rethus
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 1028
Registriert: 17. Sep 2004, 10:21
Wohnort: Kerpen
Kontaktdaten:

So gehts nicht...

Beitrag von rethus » 1. Okt 2005, 22:02

habs wahrscheinlich rausgefunden.
Die Benennung kann man in der Systemverwaltung unter Partitionieren machen, indem man die Partition wählt, und dann auf Erweiterte FStab Einstellungen klickt.

Dort kann man sagen, ob der nach einem eigenen Label, oder nach dem Gerätenamen benannt werden soll.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast