Programme starten nicht mehr

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
carlo76
Newbie
Newbie
Beiträge: 13
Registriert: 13. Sep 2005, 10:01

Programme starten nicht mehr

Beitrag von carlo76 » 13. Sep 2005, 10:39

Hallo,

ich bin ein Anfänger in Sachen Linux. Aus Neugier und Experimentierfreudigkeit habe ich mir auf meinem Laptop Suse 9.3 Prof installiert. Bis auf mein Problem mit der optischen USB-Maus :cry: , auf das ich später nochmal eingehe, klappte alles sehr gut. Da ich bis dato auf meinem Windows-Rechner mit Thunderbird und Sunbird gearbeitet habe, installierte ich diese Progs auch auf meinem Suse-Laptop. Doch seit gestern funktionieren diese Programme neben Firefox nicht mehr. Wenn ich als Root angemeldet bin starten sie ganz normal. Bin ich als User angemeldet, öffnen sie sich kurz und schließen dann sofort. Desweiteren kann ich als User nicht mehr mit der Konsole im Systemverwaltungsmodus arbeiten, weil ich keim Passwort mehr eintragen kann. Im normalen Modus arbeitet die Konsole ganz normal. Will ich aber mit "su" wechseln passiert das gleiche. Woran kann das liegen?

Werbung:
Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 13. Sep 2005, 10:49

Starte mal die Programme über die Konsole. 'firefox' oder 'thunderbird' eingeben, dann dürften dort Fehlermeldungen erscheinen.
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

carlo76
Newbie
Newbie
Beiträge: 13
Registriert: 13. Sep 2005, 10:01

Beitrag von carlo76 » 13. Sep 2005, 11:09

So, jetzt wird es unheimlich. Ich habe versucht, Thunderbird über "Befehl ausführen" zu starten. Ergebnis: Kurzes Öffnen des Fensters. Danach habe ich versucht Thunderbird über Konsole zu starten. Ergebnis: "Command not found". Das Gleiche erscheint wenn ich direkt im Programmordner bin.
Danch versucht Firefox über Konsole zu starten. Ergebnis: Firefox startet ganz normal. Dann Firefox geschlossen und versucht nochmal zu starten. Ergebnis: Kein Start und folgende Fehlermeldung:

morpheus@lp01:~> firefox

(Gecko:28531): Gdk-CRITICAL **: gdk_drawable_get_depth: assertion `GDK_IS_DRAWABLE (drawable)' failed

(Gecko:28531): Gdk-CRITICAL **: gdk_window_set_back_pixmap: assertion `pixmap == NULL || gdk_drawable_get_depth (window) == gdk_drawable_get_depth (pixmap)' failed

(Gecko:28531): Gdk-CRITICAL **: gdk_drawable_get_depth: assertion `GDK_IS_DRAWABLE (drawable)' failed

(Gecko:28531): Gdk-CRITICAL **: gdk_window_set_back_pixmap: assertion `pixmap == NULL || gdk_drawable_get_depth (window) == gdk_drawable_get_depth (pixmap)' failed

(Gecko:28531): Gdk-CRITICAL **: gdk_drawable_get_depth: assertion `GDK_IS_DRAWABLE (drawable)' failed

(Gecko:28531): Gdk-CRITICAL **: gdk_window_set_back_pixmap: assertion `pixmap == NULL || gdk_drawable_get_depth (window) == gdk_drawable_get_depth (pixmap)' failed

(Gecko:28531): Gdk-CRITICAL **: gdk_drawable_get_depth: assertion `GDK_IS_DRAWABLE (drawable)' failed

(Gecko:28531): Gdk-CRITICAL **: gdk_window_set_back_pixmap: assertion `pixmap == NULL || gdk_drawable_get_depth (window) == gdk_drawable_get_depth (pixmap)' failed

(Gecko:28531): Gdk-CRITICAL **: gdk_drawable_get_depth: assertion `GDK_IS_DRAWABLE (drawable)' failed

(Gecko:28531): Gdk-CRITICAL **: gdk_window_set_back_pixmap: assertion `pixmap == NULL || gdk_drawable_get_depth (window) == gdk_drawable_get_depth (pixmap)' failed

(Gecko:28531): Gdk-CRITICAL **: gdk_drawable_get_depth: assertion `GDK_IS_DRAWABLE (drawable)' failed

(Gecko:28531): Gdk-CRITICAL **: gdk_window_set_back_pixmap: assertion `pixmap == NULL || gdk_drawable_get_depth (window) == gdk_drawable_get_depth (pixmap)' failed

(Gecko:28531): GLib-GObject-CRITICAL **: g_object_ref: assertion `G_IS_OBJECT (object)' failed

(Gecko:28531): GLib-GObject-CRITICAL **: g_object_unref: assertion `G_IS_OBJECT (object)' failed

(Gecko:28531): GLib-GObject-CRITICAL **: g_object_ref: assertion `G_IS_OBJECT (object)' failed

(Gecko:28531): GLib-GObject-CRITICAL **: g_object_ref: assertion `G_IS_OBJECT (object)' failed

(Gecko:28531): GLib-GObject-CRITICAL **: g_object_unref: assertion `G_IS_OBJECT (object)' failed
The program 'Gecko' received an X Window System error.
This probably reflects a bug in the program.
The error was 'BadPixmap (invalid Pixmap parameter)'.
(Details: serial 1793 error_code 4 request_code 55 minor_code 0)
(Note to programmers: normally, X errors are reported asynchronously;
that is, you will receive the error a while after causing it.
To debug your program, run it with the --sync command line
option to change this behavior. You can then get a meaningful
backtrace from your debugger if you break on the gdk_x_error() function.)
morpheus@lp01:~>

carlo76
Newbie
Newbie
Beiträge: 13
Registriert: 13. Sep 2005, 10:01

Beitrag von carlo76 » 13. Sep 2005, 12:49

So, ich habe jetzt einen neuen User erstellt. Sunbird und Thunderbird kann ich nicht starten, weil diese Programme im Verzeichnis des anderen Users liegen.
Firefox startet aber dafür einwandfrei.
Eine Passworteingabe in der Konsole (Systemverwaltungsmodus) ist aber weiterhin nicht möglich.
Kann es sein, dass ich mich irgendwelcher Ausführungsrechte beraubt habe, da ich als root alles normal starten kann. Ich habe nämlich gestern versucht, mit dem Profilmanager zu arbeiten.

Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 13. Sep 2005, 12:53

Sunbird und Thunderbird kann ich nicht starten, weil diese Programme im Verzeichnis des anderen Users liegen.
Warum liegen die da? Hast du die nicht per RPM systemweit installiert? Würde ich mal machen...

Und was meinst du mit
Eine Passworteingabe in der Konsole (Systemverwaltungsmodus) ist aber weiterhin nicht möglich.
Eine Rückmeldung der Eingabe erfolgt nicht. Einfach das PW blind eintippen.
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

carlo76
Newbie
Newbie
Beiträge: 13
Registriert: 13. Sep 2005, 10:01

Beitrag von carlo76 » 13. Sep 2005, 13:05

Grothesk hat geschrieben: Warum liegen die da? Hast du die nicht per RPM systemweit installiert? Würde ich mal machen...
Habe mir gerade erst die rpm's besorgt. Muss jetzt nur versuchen die profile zu sichern.
Grothesk hat geschrieben: Eine Rückmeldung der Eingabe erfolgt nicht. Einfach das PW blind eintippen.
Asche auf mein Haupt. Das ist mir peinlich. Habe ich ja sonst immer so gemacht. War nur so durch den Wind wegen Firefox. Sorry.

Jetz habe ich ja nur noch das Problem mit meiner Maus. Aber dafür muss ich den Bereich wohl wechseln. Vielen Dank.

taki
Advanced Hacker
Advanced Hacker
Beiträge: 974
Registriert: 30. Apr 2004, 17:40
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von taki » 13. Sep 2005, 14:34

Ich schätze, dass Du Konfigurationsdateien des Users mit Rootrechten weggeschrieben hast. Das ist mir am Anfang auch ein par mal passiert.

Wenn es so ist, sollte folgendes alle Probleme beheben:

Als Root in der Konsole (wenn Dein User nicht carlo heißt, musst Du das anpassen):

Code: Alles auswählen

chown -R carlo.users ~carlo
Möglicherweise sind unter /tmp noch ein par temporäre Dateien, die carlo gehören sollten, aber root gehören. Du solltest sicherheitshalber vor dem erneuten Anmelden als carlo mal unter /tmp aufräumen. Wenn nicht gerade eine Session läuft, sollte alles unter /tmp weg können, also als root in das Verzeichnis /tmp wechseln, und dort alles löschen (VORSICHT, für den unteren Befehl auf gar keinen Fall woanders als unterhalb von /tmp aus :!: :!: :!: ):

Code: Alles auswählen

cd /tmp
rm -R *
SuSE 12.3 kernel 3.7.10-1.16-desktop, K Desktop Environment Version 4.10.5 r1 - Medion Titanium Aldi v. 03/2009

carlo76
Newbie
Newbie
Beiträge: 13
Registriert: 13. Sep 2005, 10:01

Beitrag von carlo76 » 13. Sep 2005, 15:38

Vielen Dank für die Antworten. Ich habe jetzt die Lösung für die Probleme mit Thunderbird, Firefox und Sunbird gefunden. Ich hatte vor ein paar Tagen unter "Kontrollzentrum/Erscheinungsbild/Stil" einen Stil namens "Metal4KDE" von kde-look.org installiert.
Mit diesem Stil funktionieren die 3 Programme nicht. Hab ihn deaktiviert und schon laufen sie wieder.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste