update von kdebase3 auf 3.4.2 bei 9.1 fehlerhaft

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
wolfgang-popp
Member
Member
Beiträge: 77
Registriert: 14. Nov 2004, 19:12
Wohnort: Südschwarzwald

update von kdebase3 auf 3.4.2 bei 9.1 fehlerhaft

Beitrag von wolfgang-popp » 9. Sep 2005, 20:28

hallo,

mein kde ist bis auf kdebase3, kde-kdm und einige wenige 'nebenpakete' auf kde3.4.2 level b, abgedated.
(kernel 2.6.5-7.201 default)

beim update von kdebase3 via yast oder apt (kynaptic) passiert immer dasselbe:

nach dem login (oder bei der automatischen anmeldung ohne kennwort) wird der fwvm fenstermangager geladen.

lade ich via xterm und startkde nach, kommen folgende meldungen:

'xset bad font path element (#72)'
'kdecore (klibloader): warning: klibrary: /opt/kde3/lib/kde3/kc_kdnssd.so'
'undefined symbol: init_kdnssd'
'konqueror: warning unknown class in session saved date'
'could not open library: 'opt/kde3/lib/kde3/knotify.la'
'opt/kde3/lib/libartsflow.so.1 undefined symbol: g_assert warning'

und kde funktioniert eingebettet im fvwm problemlos. nach einem downgrade auf kdebase3-3.2.1 geht alles wieder.

die meldungen des startprotokolls sehen wie folgt aus:

Starting service kdm<notice>startproc: execve (/opt/kde3/bin/kdm) [ /opt/kde3/bin/kdm ], [ LC_MONETARY= CONSOLE=/dev/console TERM=linux SHELL=/bin/sh LC_NUMERIC= QTDIR=/usr/lib/qt3 LC_ALL= progress=44 INIT_VERSION=sysvinit-2.85 KDEROOTHOME=/root/.kdm REDIRECT=/dev/tty1 COLUMNS=147 PATH=/usr/local/sbin:/sbin:/bin:/usr/sbin:/usr/bin LC_MESSAGES= vga=0x31a RUNLEVEL=5 LC_COLLATE= PWD=/ LANG=de_DE.UTF-8 PREVLEVEL=N LINES=55 SHLVL=2 XCURSOR_THEME=crystalwhite no_proxy=localhost WINDOWMANAGER=/usr/X11R6/bin/kde LC_CTYPE=de_DE.UTF-8 splash=silent sscripts=45 LC_TIME= _=/sbin/startproc DAEMON=/opt/kde3/bin/kdm ]
done
<notice>exit status of (xdm splash_late) is (0 0)
Master Resource Control: runlevel 5 has been reached
Skipped services in runlevel 5: smbfs
<notice>killproc: kill(3089,3)

gruß

wolfgang

Werbung:
rolle
Guru
Guru
Beiträge: 3721
Registriert: 4. Mai 2004, 21:50
Kontaktdaten:

Beitrag von rolle » 9. Sep 2005, 21:55

Und was ist jetzt Dein Problem?
Horrido, Roland

Für meine Postings gilt außer bei Zitaten hier im Linux-Club die Creative Commons.

wolfgang-popp
Member
Member
Beiträge: 77
Registriert: 14. Nov 2004, 19:12
Wohnort: Südschwarzwald

antwort

Beitrag von wolfgang-popp » 9. Sep 2005, 22:13

hi,

kdebase 3.2.1 hat verschiedene bugs im drucker- und in der konquerordarstellung, die mich nerven

gruß

wolfgang

rolle
Guru
Guru
Beiträge: 3721
Registriert: 4. Mai 2004, 21:50
Kontaktdaten:

Beitrag von rolle » 9. Sep 2005, 22:32

Und wenn Du das Update gemacht hast, kannst Du dann im Anmeldefenster KDE auswählen? Eventuell mußt Du einfach nur den Standardwindowmanager wieder auf KDE umstellen, analog zu http://www.linux-club.de/viewtopic.php?t=37182.
Horrido, Roland

Für meine Postings gilt außer bei Zitaten hier im Linux-Club die Creative Commons.

wolfgang-popp
Member
Member
Beiträge: 77
Registriert: 14. Nov 2004, 19:12
Wohnort: Südschwarzwald

re

Beitrag von wolfgang-popp » 11. Sep 2005, 11:00

hallo,

es lag tatsächlich am nicht upgedateten 'kdm', die sys-config-dateien waren in ordnung, allerdings sind die bugs immer noch nicht behoben.

danke

wolfgang

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste