Diese Website existiert nur weil wir Werbung mit AdSense ausliefern.
Bitte den AdBlocker daher auf dieser Website ausschalten! Danke.

update von kdebase3 auf 3.4.2 bei 9.1 fehlerhaft

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
wolfgang-popp
Member
Member
Beiträge: 77
Registriert: 14. Nov 2004, 19:12
Wohnort: Südschwarzwald

update von kdebase3 auf 3.4.2 bei 9.1 fehlerhaft

Beitrag von wolfgang-popp » 9. Sep 2005, 20:28

hallo,

mein kde ist bis auf kdebase3, kde-kdm und einige wenige 'nebenpakete' auf kde3.4.2 level b, abgedated.
(kernel 2.6.5-7.201 default)

beim update von kdebase3 via yast oder apt (kynaptic) passiert immer dasselbe:

nach dem login (oder bei der automatischen anmeldung ohne kennwort) wird der fwvm fenstermangager geladen.

lade ich via xterm und startkde nach, kommen folgende meldungen:

'xset bad font path element (#72)'
'kdecore (klibloader): warning: klibrary: /opt/kde3/lib/kde3/kc_kdnssd.so'
'undefined symbol: init_kdnssd'
'konqueror: warning unknown class in session saved date'
'could not open library: 'opt/kde3/lib/kde3/knotify.la'
'opt/kde3/lib/libartsflow.so.1 undefined symbol: g_assert warning'

und kde funktioniert eingebettet im fvwm problemlos. nach einem downgrade auf kdebase3-3.2.1 geht alles wieder.

die meldungen des startprotokolls sehen wie folgt aus:

Starting service kdm<notice>startproc: execve (/opt/kde3/bin/kdm) [ /opt/kde3/bin/kdm ], [ LC_MONETARY= CONSOLE=/dev/console TERM=linux SHELL=/bin/sh LC_NUMERIC= QTDIR=/usr/lib/qt3 LC_ALL= progress=44 INIT_VERSION=sysvinit-2.85 KDEROOTHOME=/root/.kdm REDIRECT=/dev/tty1 COLUMNS=147 PATH=/usr/local/sbin:/sbin:/bin:/usr/sbin:/usr/bin LC_MESSAGES= vga=0x31a RUNLEVEL=5 LC_COLLATE= PWD=/ LANG=de_DE.UTF-8 PREVLEVEL=N LINES=55 SHLVL=2 XCURSOR_THEME=crystalwhite no_proxy=localhost WINDOWMANAGER=/usr/X11R6/bin/kde LC_CTYPE=de_DE.UTF-8 splash=silent sscripts=45 LC_TIME= _=/sbin/startproc DAEMON=/opt/kde3/bin/kdm ]
done
<notice>exit status of (xdm splash_late) is (0 0)
Master Resource Control: runlevel 5 has been reached
Skipped services in runlevel 5: smbfs
<notice>killproc: kill(3089,3)

gruß

wolfgang

Werbung:
rolle
Guru
Guru
Beiträge: 3724
Registriert: 4. Mai 2004, 21:50
Kontaktdaten:

Beitrag von rolle » 9. Sep 2005, 21:55

Und was ist jetzt Dein Problem?
Horrido, Roland

Für meine Postings gilt außer bei Zitaten hier im Linux-Club die Creative Commons.

wolfgang-popp
Member
Member
Beiträge: 77
Registriert: 14. Nov 2004, 19:12
Wohnort: Südschwarzwald

antwort

Beitrag von wolfgang-popp » 9. Sep 2005, 22:13

hi,

kdebase 3.2.1 hat verschiedene bugs im drucker- und in der konquerordarstellung, die mich nerven

gruß

wolfgang

rolle
Guru
Guru
Beiträge: 3724
Registriert: 4. Mai 2004, 21:50
Kontaktdaten:

Beitrag von rolle » 9. Sep 2005, 22:32

Und wenn Du das Update gemacht hast, kannst Du dann im Anmeldefenster KDE auswählen? Eventuell mußt Du einfach nur den Standardwindowmanager wieder auf KDE umstellen, analog zu http://www.linux-club.de/viewtopic.php?t=37182.
Horrido, Roland

Für meine Postings gilt außer bei Zitaten hier im Linux-Club die Creative Commons.

wolfgang-popp
Member
Member
Beiträge: 77
Registriert: 14. Nov 2004, 19:12
Wohnort: Südschwarzwald

re

Beitrag von wolfgang-popp » 11. Sep 2005, 11:00

hallo,

es lag tatsächlich am nicht upgedateten 'kdm', die sys-config-dateien waren in ordnung, allerdings sind die bugs immer noch nicht behoben.

danke

wolfgang

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast