[gelöst] Menus haben schwarzen Hintergrund

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Gesperrt
Zyrus
Newbie
Newbie
Beiträge: 48
Registriert: 17. Aug 2005, 22:26
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

[gelöst] Menus haben schwarzen Hintergrund

Beitrag von Zyrus » 5. Sep 2005, 15:49

Hallo,

habe nach einem GNOME-Update aus dem Supplementary plötzlich
in allen GTK-Anwendungen (z.b. GIMP) schwarze Menues, also der
Hintergrund ist schwarz. Was kann ich tun, damit diese wieder
Farben bekommen? Denke mal es hängt mit Cairo zusammen
(libcairo.so.1 und libcairo.so.2 Problem).
Zuletzt geändert von Zyrus am 6. Sep 2005, 21:20, insgesamt 1-mal geändert.

Werbung:
Benutzeravatar
Tux-Manni
Member
Member
Beiträge: 172
Registriert: 12. Jun 2004, 18:46
Wohnort: Ludwigsburg

Beitrag von Tux-Manni » 6. Sep 2005, 19:41

Hast Du ev die gtk-qt-engine installiert?
Deinstallieren, dann sind die Menüs wieder ok.

Gruß Manni
Suse 10 / KDE 3.5.1 Level "a"
Kernel 2.6.13-15.8-default
xorg 6.9.0-3.1
Mozilla/5.0 (X11; U; Linux i686; de-DE; rv:1.7.12) Gecko/20050920 Firefox/1.0.7 SUSE/1.0.7-0.1

Zyrus
Newbie
Newbie
Beiträge: 48
Registriert: 17. Aug 2005, 22:26
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Beitrag von Zyrus » 6. Sep 2005, 21:20

Hallo,

Danke für den Tipp, das war die Lösung, endlich wieder
graue leserliche Menus :D

Gruss, Zyrus

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast