KPackage

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
saturn
Newbie
Newbie
Beiträge: 25
Registriert: 2. Jan 2005, 15:55
Wohnort: Erfurt / Thüringen

KPackage

Beitrag von saturn » 27. Aug 2005, 15:16

Ich Grüsse Euch

Ist es möglich die SUSE 9.3 DVD in KPackage zu integrieren,damit ich
installierte und nicht installierte Packete im Überblick habe.
Ich habe zur Zeit nur die installierten zur Ansicht.



SUSE 9.3 saturn

Werbung:
saturn
Newbie
Newbie
Beiträge: 25
Registriert: 2. Jan 2005, 15:55
Wohnort: Erfurt / Thüringen

Beitrag von saturn » 28. Aug 2005, 23:02

Hat keiner eine Idee ?

Benutzeravatar
oddikurt
Hacker
Hacker
Beiträge: 597
Registriert: 8. Mai 2005, 01:39
Wohnort: BW i.d.N.v. Pforzheim

Beitrag von oddikurt » 29. Aug 2005, 01:42

Hi saturn,

also Du kannst bei "Kpackage einrichten" -> "Typen" -> RPM "Speicherort von Paketen" -> "F1 - F7" deine Quellen angeben. Wenn DU ein Häkchen bei "Unterordner" machst, musst Du evtl. nur ein oder zwei Ordner angeben. Du kannst ja deine DVD evtl. auch auf die HD kopieren.
Die nicht installierten tauchen dann in der Übersicht "neue" mit einem "N" gekennzeichnet auf. Du hast ja die Ansichtsfilterwahl: "Installierte" "Aktualisierte" "Neue" und "Alle".

Aber wenn Du die Hilfe des Programmes benutzt (F1), kannst Du das auch dort nachlesen! :wink:
gruss Roger >>>Linuxer #389900<<<
Manage Your Packages, or They Will Manage You

© 2000 Red Hat, Inc.
Edward C. Bailey: Taking the RPM Package Manager to the Limit

saturn
Newbie
Newbie
Beiträge: 25
Registriert: 2. Jan 2005, 15:55
Wohnort: Erfurt / Thüringen

Beitrag von saturn » 29. Aug 2005, 09:29

Hallo oddikurt

Danke ersteinmal für den Tip,ich dachte ich kann die gleichen Quellen nutzen,wie die Paketverwaltung von Yast.


saturn

noctua
Member
Member
Beiträge: 148
Registriert: 18. Aug 2005, 09:43
Kontaktdaten:

Beitrag von noctua » 30. Aug 2005, 19:06

Hallo!
Darf ich folgende Frage vielleicht gleich mal anhängen: Weiß jemand, wo Yast die Dateien mit den Paketquellen speichert, denn dann könnte man vielleicht die Dateien kopieren bzw. abgleichen, oder?
War nur so ein Einfall, wahrscheinlich geht's sowieso nicht. :cry:
:lol:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast