GNOME 2.12 in den Startlöchern

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
Griffin
Guru
Guru
Beiträge: 3235
Registriert: 10. Mai 2005, 14:11
Kontaktdaten:

GNOME 2.12 in den Startlöchern

Beitrag von Griffin » 26. Aug 2005, 10:30

Meldung bei Heise:
Unix/Linux-Desktop GNOME 2.12 in den Startlöchern
http://www.heise.de/newsticker/meldung/63253
Die Entwickler des GNOME-Projekts haben mit der Version 2.12 RC1 den ersten Release Candidate des Unix/Linux-Desktops freigegeben. Dies ist die letzte Test-Version vor der für den 7. September geplanten Freigebe von Gnome 2.12. Alle neuen Features sind bereits enthalten, das weitere Vorgehen soll lediglich der Fehlerkorrektur vor der endgültigen Release dienen.
(...)
Neben einigen Detailverbesserungen dürfte die wichtigste Neuerung in GNOME 2.12 wohl der Wechsel von der Version 2.6 des GTK+-Toolkits auf die Mitte August freigegebene Version GTK+ 2.8 sein. Damit setzt GNOME als erster Linux/Unix-Desktop auf die vektororientierte, plattformübergreifende Grafikbibliothek Cairo, die für eine bessere Grafikqualität inklusive verbessertem Antialiasing und diversen optischen Effekten sorgen soll. Dabei bleibt GTK+ 2.8 quellcodekompatibel zu allen früheren GTK+-2-Versionen.
http://mail.gnome.org/archives/gnome-an ... 00082.html
"Komm zur dunklen Seite, Luke. Hier gibt es Milch und Kekse!" - Darth Vader

Yoda: "Dunkel die andere Seite ist, Obi Wan"-"Sei still und iss endlich deinen Toast"

Werbung:
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste