Hintergrund nach Aufruf des Bootmenüs

Alles rund um die möglichen Desktopumgebungen wie KDE, Gnome, XFCE usw. die es unter Linux gibt

Moderator: Moderatoren

Antworten
padersuse
Member
Member
Beiträge: 200
Registriert: 13. Mai 2005, 09:30

Hintergrund nach Aufruf des Bootmenüs

Beitrag von padersuse » 25. Aug 2005, 09:50

Hallo,

wenn ich mein Bootmenü angezeigt bekomme und Linux Suse 9.3 starte, dann sehe ich bis zum KDE Start leider nur die schwarze Konsole mit log-Meldungen ohne Hintergrundbild. Wie kann ich das beeinflussen bzw. wie kann ich das Bild beeinflussen ?

Gruß Padersuse

Werbung:
Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 25. Aug 2005, 10:03

Das hängt davon ab, wieviel Speicher deine Grafikkarte hat. Der Hintergrund wird in den Frambuffer geladen, allerdings nur wenn dort genug Platz zur Verfügung steht. Auf meinem Notebook mit Shared Memory wird das auch nur geladen, wenn ich mehr Speicher zuweise. Mit der Minimaleinstellung sehe ich auch nur den Text.
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

padersuse
Member
Member
Beiträge: 200
Registriert: 13. Mai 2005, 09:30

Hintergrund nach Aufruf des Bootmenüs

Beitrag von padersuse » 25. Aug 2005, 10:39

Hallo,

die Einstellung des Arbeitsspeichers der Grafikkarte im Bios bringt keine Änderung. Unter Suse Linux 9.2 gehts ja mit dem Hindergrundbild. Ich vermute, dass eine vga-Option in der Datei menu.lst hier ettwas bewirken kann; ich werde berichten, ansonsten bin ich natürlich für weitere Vorschläge dankbar.

Gruß Padersuse

Grothesk
Ultimate Guru
Ultimate Guru
Beiträge: 14662
Registriert: 26. Okt 2003, 11:52
Wohnort: Köln

Beitrag von Grothesk » 25. Aug 2005, 10:46

In der menu.lst von grub sollte auch sowas wie splash oder silent eingetragen sein. Kann gerade nicht schauen, was da bei mir drin steht.
"Die Rechtschreibung ist Freeware, du darfst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht OpenSource, d.h. du sollst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

padersuse
Member
Member
Beiträge: 200
Registriert: 13. Mai 2005, 09:30

Hintergrund nach Aufruf des Bootmenüs

Beitrag von padersuse » 25. Aug 2005, 15:26

Hallo,

der Eintrag vga=0x317 in der /boot/grub/menu.lst hat geholfen. Natürlich muss auch ein Eintrag splash=verbose oder silent drin stehen.
Gruß
Padersuse

Arnd
Member
Member
Beiträge: 207
Registriert: 27. Aug 2004, 15:12
Wohnort: /home/arnd ( NRW )

Beitrag von Arnd » 25. Aug 2005, 15:31

ich würd ja gerne beim booten einen schwarzen Hintergrund mit dem Suse Pinguin oben rechts in der Ecke haben..... :D

Wie mach ich das denn ???

Danke
Arnd
Dies Forum ist das Beste was ich je im Netz gesehen habe ... DANKE ...
PC: AMD 2.5 : Suse 10.2 : KDE 3.5 : Firefox/Thunderbird
Notebook: Dell I6000 : Suse 10.2 KDE 3.5 Firefox/Thunderbird

padersuse
Member
Member
Beiträge: 200
Registriert: 13. Mai 2005, 09:30

Schwarzer Bootbildschirm mit Pinguin

Beitrag von padersuse » 26. Aug 2005, 11:06

Ich hab es noch nicht ausprobiert, aber unter

http://www.bootsplash.org/

bekommt man einige Informationen.

Padersuse

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste